Die eLearning AG: Erste kostenlose Lern-Bibliothek fürs Smartphone

(PresseBox) ( Wiesbaden, )
.
- Deutsche Bahn AG und E-Plus Gruppe loben Flexibilität: Mit der eLearning-Bibliothek sind Lernprogramme Hunderter Hersteller bequem auch von unterwegs erreichbar
- Die eLearning AG auf der Zukunft Personal in Köln vom 17. bis 19. September, Halle 3.2 N.12 - jetzt Hintergrundgespräch vereinbaren unter team@euromarcom.de

Der weltweit erste Kataloganbieter für professionelle Online-Medien wird mobil: Die kostenlose App "eLearning Bibliothek" für Apple und Android der eLearning AG (www.elearning-ag.com) ermöglicht jetzt den Zugriff auf mehrere Hundert professionelle Online-Lernmedien. Die Anwendung ist denkbar einfach: Der Nutzer wählt den gewünschten Inhalt und startet sofort mit dem Training. Bezahlt wird nur, was auch genutzt wird. Kunden der eLearning AG, wie die Deutsche Bahn AG, loben vor allem die Flexibilität und Transparenz des Angebots: "Aussuchen, buchen, anfangen - so werden die Ansprüche an eine flexible, moderne Wissensvermittlung erfüllt."

Neben Flexibilität und Transparenz legt die eLearning AG großen Wert auf Bedienfreundlichkeit der eLearning-Bibliothek. "Mobilität gehört längst zum beruflichen und privaten Alltag. Es ist für uns also selbstverständlich, das gesamte Lernangebot aus dem weltweit ersten eLearning-Katalog auch mobil anzubieten", erklärt Bernd Wiest, Vorstand der eLearning AG (www.elearning-ag.com). Lerninhalte verschiedener renommierter Hersteller können schnell und unkompliziert über das Smartphone erreicht werden "Genau diese Flexibilität bei den Geschäftsmodellen und deren zügige Umsetzung hat uns beeindruckt", ergänzt Frank Alì, Academy & Training, E-Plus Gruppe.

Der Erfolg der elektronischen Unternehmens- und Unternehmerbildung gibt dem flexiblen Geschäftsmodell der eLearning AG recht. Mobile Learning kann einfach in den Alltag integriert werden, kostet Unternehmen kaum Zeit oder Geld und steigert dennoch die Mitarbeiterzufriedenheit ungemein. "Damit ein Unternehmen allerdings sein Image wirklich verbessern kann und nicht das Smartphone für den Mitarbeiter zu einem qualvollen Instrument inklusive Lernzwang wird, haben wir großen Wert auf die unterschiedlichsten Inhalte in der eLearning Bibiliothek gelegt", so Wiest. Dank renommierter Hersteller sind die Lerninhalte sinnvoll aufbereitet und leicht zu fassen. "Der Content der eLearning Bibliothek soll nicht einfach ein nettes Gimmik, sondern definitiv Leistungsträger sein", fasst der Vorstand der eLearning AG zusammen.

Besuchen Sie die eLearning AG auf der Zukunft Personal in Köln in Halle 3.2.-N.12
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.