PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 23488 (DICOM Deutschland AG)
  • DICOM Deutschland AG
  • Jechtinger Str. 8
  • 79111 Freiburg
  • http://www.dicom.de
  • Ansprechpartner
  • Mark Reinhard
  • +49 (0) 208 / 459 79 37

DICOM Group plc führt neues europäisches E-Commerce-Programm ein

(PresseBox) (Basingstoke, ) DICOM Group plc („DICOM Group“), das weltweit führende Unternehmen in Sachen Informationserfassung, hat heute das DICOM-Affinity-Partner-Programm gestartet, das einen neuen Vertriebskanal für die europäischen Wiederverkäufer des Unternehmens eröffnet. Diese können die Anwendung Capio jetzt direkt von ihren Websites aus verkaufen, auch dann, wenn sie keine E-Commerce-Infrastruktur haben. DICOM, das sich seinen Vertriebspartnern verpflichtet fühlt, hat in Zusammenarbeit mit Kofax, einer 100%igen Tochter von DICOM und Urheberin der Capio-Software, ein System geschaffen, das seinen Partnern in ganz Europa die bequeme Bereitstellung von E-Commerce-Leistungen von ihren Websites aus ermöglicht. Dies bedeutet ein zusätzliches Vertriebsinstrument, über das der Zielgruppe, nämlich beruflichen Einzelanwendern, eine Desktop-Dokumentenerfassungslösung in Profiqualität zum Kauf angeboten werden kann. Kofax hat im Juni dieses Jahres für seine US-Partner ein ähnliches Programm aufgelegt.

Capio, das auf die Bedürfnisse beruflicher Einzelanwender in der Erfassung papiergestützter Dokumente abgestimmt ist, ermöglicht das schnelle und bequeme Scannen, Speichern, Suchen und Abrufen von Dokumenten wie Rechnungen, juristischen oder medizinischen Unterlagen, Quittungen oder anderen Papieren, die den Schreibtisch füllen können. Der CEO der DICOM Group, Arnold von Büren, äußert sich wie folgt zu dem System: „Der typische Anwender eines Desktop-Produkts wie Capio sucht vor dem Kauf eher im Internet, als sich von einem Händler beraten zu lassen. Um den Händlern bei der Erschließung dieses Wachstumsmarkts zu helfen, hat DICOM eine europäische E-Commerce-Strategie entwickelt, die Einzelanwendern das Herunterladen von Capio von der Website eines Händlers und die sofortige Erprobung sowie den späteren Kauf der Software ermöglicht, wenn das Produkt ihren Anforderungen entspricht.“

Von Büren weiter: „Früher war das Marktsegment Desktop-Dokumentenerfassung für Händler nicht interessant, weil es nicht genug einbrachte. Mit dem Affinity-Partner-Programm bietet DICOM aber ein lukratives Liefersystem mit geringem Risiko, das die Umsätze der Händler in diesem Marktsegment steigern wird. Unsere E-Commerce-Strategie ist nur ein weiteres Beispiel dafür, wie wir unseren Vertriebspartnern, die auch einen wesentlichen Teil unseres eigenen Erfolgs ausmachen, Möglichkeiten zur Umsatzsteigerung bieten.“

Zur E-Commerce-Strategie gehört das Anbringen der Schaltflächen „Download Capio“ (Capio herunterladen) und „Buy Now“ (Jetzt kaufen) an wichtigen Stellen der Website eines teilnehmenden Händlers. Durch Klicken auf die Schaltfläche gelangen die Anwender zu einem von DICOM eingerichteten Webportal mit dem Namen www.documentcaptureshop.com, wo sie den Kauf von Capio zum Abschluss bringen können. Das Portal www.documentcaptureshop.com ist neutral. Das bedeutet, dass Anwender, die über die Website eines Händlers dorthin gelangen, das Gefühl haben, als seien sie während des gesamten Kaufvorgangs auf dieser Website. Nach dem Kauf von Capio erhält der Anwender eine Vollversion von Capio.

Die Anwender können auch eine Testversion von Capio von der Website eines Händlers herunterladen. Wenn der Anwender Capio dann kaufen möchte oder wenn die Testzeit abgelaufen ist, gelangt der Anwender über die Schaltfläche „Buy Now“ (Jetzt kaufen) in der Capio-Software zum Portal www.documentcaptureshop.com, wo er das Produkt erwerben kann. Durch ausgeklügelte Aufzeichnungsverfahren lässt sich zurückverfolgen, über welchen Händler der Anwender Capio erhalten hat. DICOM legt vierteljährlich eine Gutschriftanzeige mit der Provision für den Affinity-Partner vor.

Firmen, die am DICOM-Affinity-Partner-Programm teilnehmen möchten, müssen sich auf http://news.kofax.com/affinity/, der Partner-Website, anmelden. Die Teilnahme an dem Programm ist kostenlos. Eine „Wizard“-Funktion sorgt für die Erstellung des HTML-Codes für die Anbringung der Schaltflächen „Buy Now“ (Jetzt kaufen) und „Download Capio“ auf der Website der Händler.

DICOM Deutschland AG

DICOM Group plc („DICOM Group“; Londoner Börse: DCM) ist weltweit führend in Sachen Informationserfassung. Die Informationserfassung macht viele Unternehmensanwendungen wie etwa die Dokumentenverwaltung und das Content-Management effizienter. Digitale und nichtdigitale Dokumente werden dabei in strukturierte Datenströme umgewandelt. Die Implementierung der Dokumentenerfassung ermöglicht eine wesentlich effizientere Büroarbeit und bietet hohe Rentabilität.

Die Kernkompetenz der DICOM Group ist die Entwicklung und Beratung sowie die Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen in Sachen Informationserfassung. Durch autorisierte Partner und eine eigene
Vertriebs- und Serviceorganisation hat die DICOM Group namhaften Unternehmen in mehr als 60 Ländern zu mehr Effizienz im Bürobereich verholfen. Die DICOM Group unterstützt ihre Vertriebskanäle und Kunden durch rund 800 Informationserfassungsspezialisten und ist in 26 Ländern in Europa, in den USA, in Südostasien und Australien direkt vertreten.

Die zur Unternehmensgruppe gehörende Samsung General Agency (SGA) konzentriert sich auf Mulitimediavisualisierungsprodukte für den IT-, POI- und Unterhaltungsbereich in der Schweiz. SGA hat die Alleinvertretung für Hochleistungs-Flachbildschirme von Samsung.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.