PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 773312 (Dialog Semiconductor plc)
  • Dialog Semiconductor plc
  • Neue Straße 95
  • 73230 Kirchheim
  • http://www.dialog-semiconductor.de
  • Ansprechpartner
  • Matt Dixon
  • +44 (20) 7269-7214

Dialog Semiconductor veröffentlicht vorläufige Umsatzzahlen des vierten Quartals und des Gesamtjahres 2015

Umsatz im Geschäftsjahr 2015 steigt um 17% auf 1.355 Mio. US-Dollar / Umsatz im vierten Quartal 2015 auf 397 Mio. US-Dollar erhöht

(PresseBox) (London, Großbritannien, ) Dialog Semiconductor plc (XETRA: DLG), ein Hersteller von hochintegrierten Halbleiterlösungen für Powermanagement, AC/DC (Stromwandler), LED-Festkörperbeleuchtung und Bluetooth® Smart Wireless Technologie, gibt heute für das vierte Quartal 2015 einen IFRS Umsatz von rund 397 Mio. US-Dollar bekannt. Mit diesem Wert liegt das Unternehmen am oberen Ende der am 15. Dezember 2015 bekanntgegebenen Umsatz-Prognose.

Da das Geschäft durch eine starke Cash-Entwicklung geprägt ist, erwarten wir im vierten Quartal 2015 einen Anstieg der Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente um annähernd 89 Mio. US-Dollar. Zum 31. Dezember 2015 rechnet das Unternehmen mit Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten von rund 567 Mio. US-Dollar.

Für das Geschäftsjahr 2016 rechnen wir mit einer anhaltend starken Umsatzdynamik, getrieben durch unsere Connectivity- und Power-Conversion-Produkte. Aus heutiger Sicht wird die kürzlich zu verzeichnende Abschwächung des Smartphone-Marktes in der ersten Hälfte des Jahres 2016 anhalten. Daher erwarten wir für das Gesamtjahr 2016 ein einstelliges Wachstum des Gesamtumsatzes im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Gegenwärtig erstellt das Unternehmen seinen Konzernabschluss für das vierte Quartal 2015. Die detaillierten und geprüften Ergebnisse für das am 31. Dezember 2015 beendete Geschäftsjahr wird Dialog in der 10. Kalenderwoche veröffentlichen.

Zukunftsgerichtete Angaben

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Angaben" über künftige Entwicklungen, die auf aktuellen Einschätzungen des Managements beruhen. Die Begriffe „antizipiert", „glaubt", „erwartet", „geht davon aus", „schätzt", „beabsichtigt" und ähnliche Ausdrücke kennzeichnen zukunftsgerichtete Angaben. Solche Angaben sind gewissen Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Einige Beispiele hierfür sind ein konjunktureller Abschwung in der Halbleiter- und Telekommunikationsindustrie, Veränderungen der Wechselkurse, die Zinsentwicklung, die zeitliche Abstimmung von Kundenbestellungen mit dem Herstellungsprozess, überschüssige oder ungängige Vorratsbestände, die Auswirkung von Konkurrenzprodukten sowie deren Preisstellung, politische Risiken in Ländern, in denen wir unser Geschäft betreiben oder Verkäufe tätigen sowie Beschaffungsknappheit. Sollte einer dieser Unsicherheitsfaktoren oder andere Unwägbarkeiten (einige von ihnen sind unter der Überschrift „Steuerung von Risiken und Unsicherheiten" in unserem aktuellen Geschäftsbericht beschrieben), eintreten oder sich die den Angaben zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Angaben genannten oder implizit zum Ausdruck gebrachten Ergebnissen abweichen. Wir haben nicht die Absicht, noch übernehmen wir eine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Angaben zu aktualisieren, da diese ausschließlich von den Umständen am Tag ihrer Veröffentlichung ausgehen. Jedoch ersetzen spätere Angaben jeweils frühere Angaben.

Dialog Semiconductor plc

Dialog Semiconductor liefert hochintegrierte standardisierte (ASSP) sowie kundenspezifische (ASIC) Mixed-Signal-ICs, die für den Einsatz in Anwendungen für personalisierte, tragbare und mobile Geräte, das Internet der Dinge (IoT), LED-Festkörperbeleuchtung sowie Smart-Home und automobile Anwendungen optimiert sind. Dialog bringt jahrzehntelange Erfahrungswerte in der schnellen Entwicklung von ICs mit und bietet dabei flexiblen und dynamischen Support, in Verbindung mit herausragenden Innovationen und der Sicherheit eines etablierten Geschäftspartners.

Mit erstklassigen Fertigungspartnern operiert Dialog nach dem Fabless-Geschäftsmodell. Dialog ist ein sozialverantwortlicher Arbeitgeber, der zahlreiche Programme zugunsten seiner Mitarbeiter, der Allgemeinheit, seiner weiteren Stakeholder-Gruppen sowie seines operativen Umfelds verfolgt.

Die von Dialog entwickelten energiesparenden Technologien liefern hohe Effizienz und bereichern zudem das Nutzungserlebnis des Kunden durch eine verlängerte Batterielebensdauer und einen beschleunigten Ladeprozess für mobile Geräte. Zu Dialogs Technologie-Portfolio gehören ferner Audio, Bluetooth® Smart, Rapid Charge™ sowie AC/DC-Spannungswandler und Multi-Touch.

Das Unternehmen mit derzeit ca. 1.500 Mitarbeitern hat seinen Firmensitz in London und verfügt über eine globale Organisation in den Bereichen Vertrieb, Forschung & Entwicklung und Marketing. Im Jahr 2014 erwirtschaftete Dialog Semiconductor rund 1,16 Mrd. US-Dollar Umsatz und war eines der am schnellsten wachsenden börsennotierten Halbleiter-Unternehmen in Europa. Dialog ist an der Frankfurter Börse gelistet (FWB: DLG) und ist Mitglied im deutschen TecDax-Index..

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.