PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 370659 (DIA Deutsche Informatik Akademie GmbH)
  • DIA Deutsche Informatik Akademie GmbH
  • Prinz-Albert-Str. 53
  • 53113 Bonn
  • http://www.dia-bonn.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (228) 92129066

Entwicklung von Mitarbeiterportalen

Strategien, Vorteile für das Unternehmen und Mitarbeiter, Stolpersteine bei der Einführung / 07.10. - 08.10.2010 in Heidelberg

(PresseBox) (Bonn, ) Ein Mitarbeiterportal oder Intranet im Unternehmen einzuführen und am Leben zu halten kann ein schwieriges Geschäft sein. "Vordenker und Umsetzer von Mitarbeiterportalen sind auf mehreren Ebenen gefordert: in ihrer Kreativität, ihrem technischen Sachverstand, ihrem redaktionellen Gespür und ihrem Fingerspitzengefühl im Einführungsprozess," erläutert Prof. Dr. Karsten Wendland, der Leiter dieses Seminars.

Unter den heutigen technischen Möglichkeiten können Mitarbeiterportale zu virtuellen Orten ausgestaltet werden, an denen Mitarbeitende für sie Nützliches vorfinden, durch die Unternehmensprozesse funktional und informativ unterstützt werden, die neue Perspektiven und Einblicke ermöglichen, z. B. auch hinter die Kulissen anderer Gruppen, Fachabteilungen und Standorte des Unternehmens und die Mitarbeitende in ihre beruflichen Handlungen integrieren und die sie hierzu inhaltlich oder funktional (mit-) gestalten.

"Aber," so Wendland weiter, "für die erfolgreiche Nutzung von Blogs, Wikis, Foren, Projekträumen und anderen Web 2.0- und Social-Media-Technologien im Mitarbeiterportal braucht man gute Grundkonzepte, richtige Zeitpunkte und durchdachte Einführungsstrategien, denn technische Finessen brauchen Zeit, um bei den Mitarbeitenden im Unternehmen anzukommen, können dann aber auch überraschend frische Eigendynamiken freisetzen."

In diesem Seminar bietet Wendland, Professor für Medieninformatik an der Hochschule Aalen und ausgewiesener Experte zu diesem Thema, einen Überblick über aktuelle Fragestellungen und Lösungsansätze zu Mitarbeiterportalen in der Unternehmenspraxis. Besonderes Gewicht wird "Denkwerkzeugen" und Erkenntnissen aus benachbarten Fachdisziplinen eingeräumt, mit denen widersprüchliche Anforderungen und Konflikte zwischen verschiedenen Beteiligtengruppen im Mitarbeiterportal-Projektverlauf aufgegriffen und bearbeitet werden können. Die Teilnehmer lernen neue Vorgehensweisen und Lösungsansätze kennen, die sie in der eigenen Arbeit unmittelbar umsetzen können.

Sie können sich unter www.dia-bonn.de/sem_2010 anmelden.

Weitere Informationen über die DIA und ihr Seminarprogramm: www.dia-bonn.de/

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.