CeBIT Trend: Erster digitaler Spiegel der Welt präsentiert sich auf der IT-Messe

Vom 20. bis 24. März 2017 kann DIRROR live auf der CeBIT in Halle 12 am Stand D66 erlebt werden

(PresseBox) (Berlin, ) In diesem Jahr wird der erste digitale Spiegel-Computer der Welt auf der CeBIT 2017 in Hannover vertreten sein. Vom 20. bis 24. März 2017 kann die digitale Zentrale mit spiegelbaren Multi-Touch-Display live besichtigt und getestet werden. Sie finden DIRROR in Halle 12 am Gemeinschaftsstand D66 der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg.

Der smarte Spiegel war bereits im vergangenen Jahr eines der Highlights auf der IFA in Berlin. Nun kann DIRROR zum ersten Mal auf der weltweit größten Messe für Informationstechnik von Fachpresse und Messepublikum gleichermaßen bestaunt werden. Der intuitiv steuerbare Spiegel-Computer vereint neueste Technik mit wohnlicher Ästhetik und zeigt welche Vorteile die menschengerechte Digitalisierung in Form von intelligenten Möbeln hat.

Der Zugang des Menschen zu Digitalisierung: Viele Bereiche des alltäglichen Lebens lassen sich durch DIRROR miteinander vernetzen und überschaubar zentral steuern. Von Musik, Licht, Maps oder Nachrichten und Wetter bis hin zum virtuellen Einkaufen, Anprobieren und Bestellen: Die Einsatzmöglichkeiten sind schier unbegrenzt. Dank großem hochauflösenden Farbdisplay, Touchscreen, integrierten Lautsprechern und Sprachsteuerung organisiert der digitale Spiegel spielend leicht den Alltag seines Nutzers, ohne ihn dabei mit Technik zu erdrücken. Die Benutzung macht Spaß - alleine oder zusammen mit der ganzen Familie und das unabhängig des Alters. Smart Home wird zum Erlebnis und dadurch attraktiv.

Einen Schwerpunkt auf der CebIT stellt in diesem Jahr u.a. die Zukunft des altersgerechten Wohnens mittels der Digitalisierung dar. Dazu gehören auch perspektivisch gesehen, mögliche Ferndiagnose im Gesundheitsbereich. Die Nutzung persönlicher Vitalwerte eines Patienten live in Kombination mit den Daten des Arztes (z.B. Röntgenbilder) während eines Behandlungsgespräches in Echtgröße auszuwerten, ist mit Hilfe von DIRROR möglich. Auf der Messe zeigen wir daher erstmals ein virtuelles 3D-Herz, das einem Patienten Einblicke in seinen Körper gewährt.

Wir laden Sie recht herzlich ein, DIRROR kennenzulernen und ausführlich zu testen. Die beiden Gründer Daniel-Jan Girl und Claus Weibrecht werden vor Ort sein und freuen sich auf spannende Gespräche mit Ihnen.


CeBIT 2017 | Messegelände Hannover
20. bis 24. März 2017
Halle 12, Stand D66

Weitere Informationen zum smarten Spiegel finden Sie in der DIRROR-Presselounge: www.macheete.com/presse/dirror 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.