PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 72850 (DGLR - Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt Lilienthal Oberth e.V.)
  • DGLR - Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt Lilienthal Oberth e.V.
  • Godesberger Allee 70
  • 53175 Bonn
  • https://www.dglr.de
  • Ansprechpartner
  • +46 (0)8 5550 3151

ICAS 2006: 25. Kongress des International Council of the Aeronautical Sciences vom 3. - 8. 9. in Hamburg

ICAS verleiht erstmals Auszeichnung für Innovationen in der Luftfahrt Robert Liebeck von Boeing hält „Ludwig Bölkow Memorial Lecture“

(PresseBox) (Bon, ) Auf dem weltweit größten wissenschaftlich-technischen Luftfahrtkongress, der - nach 1967 und 1980 - zum dritten Male in Deutschland stattfindet, verleiht die ICAS, die internationale Dachorganisation der Luft- und Raumfahrtgesellschaften aus 33 Ländern, erstmals den neugeschaffenen "Award for Innovation in Aeronautics.

Der erste Träger dieser Auszeichnung, Robert H. Liebeck, The Boeing Company, wird die "Ludwig Bölkow Lecture" halten, eine Gedenkvorlesung zum Andenken an die vielen bedeutenden und innovativen Beiträge von Ludwig Bölkow zur Flugtechnik und zur Luftfahrt.

Dipl.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Ludwig Bölkow war der Gründervater des EADS-Traditionsunternehmens Messerschmitt-Bölkow-Blohm, einer der Mitbegründer des "Europas der Technik" und Leitfigur und Wegbereiter europäischer Luft- und Raumfahrtprogramme und Unternehmensstrukturen.

Ludwig Bölkow wurde 1972 Träger des Ludwig-Prandtl-Ringes der DGLR "für Verdienste durch hervorragende eigene Arbeiten um die Flugwissenschaften in all ihren Disziplinen".

Liebeck erhält die Auszeichnung für seine originären Beiträge bei der Auslegung von Nurflügel-Konfigurationen für Strahlverkehrsflugzeuge und das von ihm entwickelte und nach ihm benannte Tragflächenprofil.

Die "Ludwig Bölkow Lecture" wird am 6. September 2006 von 13:30 bis 14:15 Uhr im Veranstaltungsort des Kongresses, dem CCH in Hamburg, gehalten.

Gastgeber und Veranstalter für den 25. ICAS-Kongress ist die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V. (DGLR).