Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1118734

Devoteam GmbH Gutenbergstr. 10 64331 Weiterstadt, Deutschland http://www.devoteam.de
Ansprechpartner:in Herr Sebastian Wuttke +49 174 3102952
Logo der Firma Devoteam GmbH
Devoteam GmbH

Devoteam M Cloud erhält zwei weitere Security Advanced Specializations: Identity- und Access Management sowie Cloud-Security

(PresseBox) (Weiterstadt, )
Nachdem das Beratungsunternehmen für digitale Transformation im Jahr 2021 bereits mit der Advanced Specialization Threat Protection ausgezeichnet wurde, demonstriert Devoteam erneut seine Expertise im Security-Bereich für Microsoft Cloud-Plattformen. Im Juni 2022 hat das Unternehmen nun auch die Identity- und Access Management Specialization sowie die Cloud Security Advanced Spezialization erhalten.

Dem Security-Team von Devoteam M Cloud gelang es die Unternehmenspillar von Devoteam als einen der europäischen Marktführer für Security-Technologien von Microsoft zu etablieren. Dabei wird durch die enge Zusammenarbeit der technischen Experten und der Beratungsteams mit ihrem Fachwissen im Bereich Cybersecurity Kunden des Unternehmens ein ganzheitlicher und globaler Ansatz zur Verfügung gestellt, um in einer hybriden Umgebung mit hohem Sicherheitsniveau noch mehr erreichen zu können.

Devoteam, ein führendes Beratungsunternehmen, das sich auf digitale Transformation, strategische Digitalisierungsprojekte, Tech-Plattformen und Cybersicherheit fokussiert, gibt bekannt, dass seine Microsoft Unternehmenspillar Devoteam M Cloud zwei neue Security Advanced Specialization-Zertifizierungen erhalten hat.

Identity- und Access Management

„Identitätsmanagement und Threat Protection stehen bei Kunden hoch im Kurs. Geeignete Maßnahmen zum Identitätsschutz zu ergreifen, ist ein entscheidender Aspekt beim Einsatz von Microsoft 365. Deswegen ist dies der erste Punkt, an dem wir ansetzen.“ – Studie von Forrester, 2020: Microsoft 365 Enterprise Total Economic Impact (Eine von Forrester Consulting im Auftrag von Microsoft durchgeführte Studie aus dem Juni 2020).

Angesichts des schnell voranschreitenden globalen digitalen Wandels werden sowohl die Sicherheitsbedrohungen als auch die Schutzmaßnahmen immer ausgefeilter. Dieses neue Sicherheitsparadigma wird durch das Zero Trust-Framework aufgegriffen, das die Identität in den Vordergrund bei der Überprüfung eines jeden Zugriffs stellt. Dadurch werden Sicherheitslösungen über den gesamten digitalen Raum hinweg miteinander verknüpft. Von der Identität bis hin zu Daten, Apps, Infrastrukturen, Netzwerken und Endpoints basiert Microsoft 365 & Azure auf den Prinzipien von Zero Trust – mit einer starken Cloud-Identität im Mittelpunkt.

Kunden sehen sich heutzutage mit vielen Herausforderungen hinsichtlich Identity- und Access Management konfrontiert, z. B. durch zahlreiche Apps, Geräte und Benutzenden sowohl innerhalb wie auch außerhalb des jeweiligen Unternehmensnetzwerks. Da darüber hinaus die organisatorischen Grenzen zwischen Personen, die sich innerhalb und außerhalb des Netzwerks befinden, verschwimmen, sollten Unternehmen nicht nur die Identitäten ihrer Mitarbeitenden, sondern auch die von externen Partnern, Zulieferern, Händlern und Kunden zuverlässig prüfen können. Die COVID-19-Pandemie hat diese Entwicklung weiter beschleunigt, da Unternehmen ihre Angestellten kurzfristig auf Remote-Arbeit umstellen und sichere sowie kostengünstige Lösungen finden mussten, um einen unterbrechungsfreien Geschäftsbetrieb zu gewährleisten.

Die Zahl der identitätsbezogenen Angriffe ist im vergangenen Jahr um 300 Prozent gestiegen*. Auch aus diesem Grund suchen Kunden nach zuverlässigen Partnern sowie neuen Möglichkeiten für den proaktiven Schutz und das Monitoring von IP- und Kundendaten, um Unternehmen umfassend zu schützen. Die Identity- und Access Management Advanced Specialization hilft dabei Kunden zu erkennen, welche Partner über die technischen Fähigkeiten sowie über nachweisliche Erfahrung bei der Bereitstellung von Microsoft Identity Workloads mit Azure AD verfügen.

Die Identity- und Access Management Advanced Specialization demonstriert das tiefgreifende Fachwissen von Devoteam sowie die umfassende Erfahrung bei der Bereitstellung von Microsoft Identity Workloads mit Azure Active Directory (Azure AD).

Cloud-Security

Mit der zunehmenden Nutzung von Cloud-Diensten entwickeln sich auch die Cyberrisiken und -bedrohungen weiter. Allein im letzten Jahr ist die Zahl der Cloud- und SaaS-Bedrohungen um 27 Prozent gestiegen. 52 Prozent der Kunden geben Bedenken hinsichtlich der Datensicherheit als Hindernis für eine verstärkte Cloud-Nutzung an. Cyberangriffe treten häufiger auf und sind raffinierter und kostspieliger als je zuvor – und es ist wahrscheinlich, dass sich dieser Trend in Zukunft fortsetzen wird.

Die Cloud Security Advanced Specialization verdeutlicht die Fähigkeiten sowie die langjährige Erfahrung von Devoteam bei der Implementierung eines hohen Sicherheitsstandards in Microsoft Azure-, Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen.

Weitere Informationen zu den Dienstleistungen und Angeboten von Devoteam M Cloud erhalten Sie auf der Webseite des Unternehmens. Hier erfahren Sie auch mehr über die weiteren Partnerschaften und Auszeichnungen des Unternehmens.

Creative tech for Better Change

*Quelle: https://partner.microsoft.com/en-us/membership/advanced-specialization/identity-and-access-management

Über Devoteam M Cloud:

Mit mehr als 500 Kunden ist Devoteam M Cloud einer der führenden Anbieter von Microsoft Cloud-Technologien in EMEA mit derzeit 16 Goldzertifizierungen und 11 Advanced Specializations – Change & Adoption, Windows and SQL migration, Kubernetes on Azure, Low Code Development, Calling for Teams, Meetings and Rooms for Teams, Threat Protection, Application Modernisation und Teamwork Deployment. Unsere mehr als 1.000 Microsoft-Experten in der EMEA-Region bieten mittelständischen und großen Unternehmen ein Lösungs- und Produktportfolio, das große Teile der Digitalisierung, neue Formen der Zusammenarbeit und eine gründliche Analyse von Unternehmens- und Produktionsdaten ermöglicht. Devoteam M Cloud modernisiert die gesamte IT-Architektur, begleitet unsere Kunden auf ihrem Weg in die Cloud und macht sie fit für die digitale Zukunft.

Devoteam GmbH

Devoteam ist ein führendes Beratungsunternehmen, das sich auf digitale Strategie, Tech-Plattformen und Cybersicherheit konzentriert. Durch die Kombination von Kreativität, Technologie und Dateneinblicken befähigen wir unsere Kunden, ihr Geschäft zu transformieren und die Zukunft zu erschließen. Mit 25 Jahren Erfahrung und 9.000 Mitarbeitern in Europa, dem Nahen Osten und Afrika fördert Devoteam verantwortungsvolle Technologie für Menschen und arbeitet daran, einen besseren Wandel zu schaffen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.