PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 504534 (devolo AG)
  • devolo AG
  • Charlottenburger Allee 60
  • 52068 Aachen
  • http://www.devolo.de
  • Ansprechpartner
  • Christoph Rösseler
  • +49 (241) 18279-64

Komfortable Heimnetzwerk-Überwachung direkt am dLAN-Adapter: devolo präsentiert dLAN 500 AVsmart+ mit Smart Screen

(PresseBox) (Aachen, ) devolo macht mit seinem neuen Powerline-Adapter dLAN 500 AVsmart+ das dLAN-Heimnetzwerk noch komfortabler: Über das integrierte Status-Display lassen sich alle wichtigen Informationen zum Netzwerk über die Stromleitung direkt am Adapter abrufen. Eine eingebaute Steckdose ermöglicht den direkten Anschluss von Endgeräten und Mehrfachstromleisten. Durch die Dynamic PowerSave-Technologie ist der Adapter zudem besonders energieeffizient.

- dLAN AVsmart+: Das Netzwerk über die Stromleitung wird noch komfortabler
- Smart Screen: Integriertes Status-Display direkt am Adapter
- Das Plus: Eingebaute Steckdose für einfachen Endgeräte-Anschluss
- Highspeed-Heimnetzerk: dLAN 500 sorgt für schnelle und sichere Datenübertragung
- Besonders energieeffizient: Automatisches Energiesparen mit Dynamic PowerSave

devolo macht es einfach - mit dem dLAN-Heimnetzwerk über die hausinterne Stromleitung sind im Handumdrehen Computer und Unterhaltungselektronik miteinander und mit dem Internet verbunden. Nun wird das kinderleicht einzurichtende dLAN noch ein Stück komfortabler: Der dLAN 500 AVsmart+ verfügt als erster Powerline-Adapter der dLAN-500-Generation über den Smart Screen, ein Display direkt am Adapter, das alle wichtigen Informationen über Gerät und Heimnetzwerk übersichtlich anzeigt.

Integriertes Status-Display Smart Screen direkt am Adapter

Mit der kostenlosen Netzwerk-Software dLAN Cockpit bietet devolo als einziger Powerline-Hersteller eine einfach zu bedienende Status-Software für das Heimnetzwerk über die Stromleitung. Doch viele Anwender wünschen alle relevanten Informationen ganz ohne Computereinsatz. Durch den integrierten Smart Screen ist der Netzwerkstatus komfortabel direkt am Adapter ablesbar. Das übersichtliche Display zeigt neben den drei Symbolen für den Betriebszustand die Verbindungsqualität zu den anderen im Netzwerk befindlichen Powerline-Adaptern an. Zudem ist ersichtlich, ob es sich bei den angezeigten dLAN-Adaptern um eine Standard-Variante, ein Modell mit zusätzlicher WLAN-Funktionalität, oder um einen TV-Sat-Adapter handelt. So ist sofort erkennbar, wie viele Adapter im Heimnetz aktiv sind und wie gut die Powerline-Technik in den eigenen vier Wänden arbeitet.

"Die Integration des dLAN Smart Screens ist letztlich eine logische Konsequenz", kommentiert Heiko Harbers, Vorstandsvorsitzender der devolo AG. "Da für die Einrichtung des dLAN-Heimnetzwerks kein Computer notwendig ist, sollte dieser auch für die Überwachung des Netzwerks nicht nötig sein. Zudem wird dLAN mittlerweile sehr häufig für die Vernetzung von digitaler Unterhaltungselektronik eingesetzt, wo eine PC-Überwachung nicht möglich ist."

Schnelle & sichere Verbindung - mit dLAN ohne aufwändige Konfiguration

devolo setzt bei dLAN 500 konsequent auf seine "Einstecken - Loslegen"-Philosophie. So ist zur Einrichtung der dLAN 500 AVsmart+ Adapter keine aufwändige Konfiguration notwendig. Die Adapter müssen lediglich in die Steckdose gesteckt und über das mitgelieferte Ethernetkabel mit einem netzwerkfähigen Gerät beziehungsweise mit dem DSL-Router verbunden werden. Durch einen Druck auf den Verschlüsselungsknopf ist eine sichere, stabile und schnelle Verbindung mit bis zu 500 MBit/s hergestellt. Wie der dLAN 500 AVplus verfügt auch der dLAN 500 AVsmart+ über eine integrierte Steckdose - so bleiben alle Stromanschlüsse in einem Raum erhalten. Der eingebaute Netzfilter optimiert die Datenübertragung zudem im dLAN.

Automatisches Energiesparen mit Dynamic-PowerSave-Technik

Der dLAN 500 AVsmart+ verfügt über ein besonders energiesparendes Design. Dank Dynamic PowerSave schaltet sich der Powerline-Adapter automatisch in den patentierten Deep-Sleep Mode, wenn er nicht benötigt wird - und verbraucht so nur noch 0,5 Watt. Wird das mit dem Adapter verbundene netzwerkfähige Gerät eingeschaltet oder durch einen Netzwerkzugriff erreicht, aktiviert sich der Adapter automatisch. So wird intelligentes Energiesparen ganz einfach.

Der devolo dLAN 500 AVsmart+ ist ab sofort im Handel erhältlich. devolo bietet den Adapter sowohl einzeln als auch als Starter-Kit mit zwei Adaptern an. Die unverbindliche Preisempfehlung für den dLAN 500 AVsmart+ liegt bei 79,90 Euro, das Starter-Kit ist für 149,90 Euro erhältlich.

devolo AG

Die devolo AG ist das führende europäische Unternehmen im Markt für Powerline-Kommunikationslösungen. Das Kernprodukt des Unternehmens ist dLAN®, eine Technologie, die flexible Netzwerke über Bestandsverkabelungen wie Strom- oder Coaxialleitungen ermöglicht. Powerline-Lösungen werden sowohl in Privathaushalten als auch im gewerblichen Umfeld eingesetzt und halten Einzug im Bereich zukunftsorientierter Energiedatenverteilung und Home Automation. devolo investiert seine Entwicklungsressourcen in die Verbesserung der dLAN®-Technik durch eigene, patentierte Lösungen. Seit 2009 ist das weltweit operierende Unternehmen Weltmarktführer im Powerline-Segment. Zahlreiche Testsiege und Auszeichnungen sowie über dreizehn Millionen ausgelieferte Adapter belegen diesen Erfolg. Durch nachhaltiges Handeln steht devolo zu seiner Verantwortung gegenüber Kunden, Mitarbeitern und der Natur.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.