PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 111716 (Evotec AG)
  • Evotec AG
  • Marie-Curie-Str. 7
  • 37079 Göttingen
  • https://www.develogen.com
  • Ansprechpartner
  • Carsten Dehning
  • +49 (551) 50558-525

DeveloGen und Teva schließen exklusive Lizenzvereinbarung über DeveloGens Protein Kinase B Technologie zur Behandlung von Krebserkrankungen

(PresseBox) (Göttingen, ) DeveloGen Israel Limited ("DeveloGen"), ein Tochterunternehmen der DeveloGen AG, gab heute die Vergabe einer weltweiten exklusiven Lizenz für DeveloGens Protein Kinase B Technologie ("PKB") zur Behandlung von Krebserkrankungen durch ihr neu gegründetes Tochterunternehmen CureGenics Limited an Teva Pharmaceutical Industries Limited (Teva) bekannt.

Im Rahmen dieser Vereinbarung gewährt DeveloGen Teva das Recht zur exklusiven Nutzung der PKB Technologie. Teva bekommt zusätzlich Zugriff auf eine Anzahl prä-klinischer Wirkstoffe und beabsichtigt diese im Bereich der Krebstherapie weiter zu entwickeln. DeveloGen erhält im Gegenzug Lizenzzahlungen für den Fall der Markteinführung von Produkten, die aus der PKB-Technologie hervorgehen. Zudem hat Teva gegenüber DeveloGen weitere finanzielle Verpflichtungen bei Vertragsunterzeichnung sowie für den Fall, dass wichtige regulatorische und Entwicklungsmeilensteine vor der Markteinführung erreicht werden.

"Wir freuen uns sehr, in Teva einen starken Partner für dieses hoch innovative Programm gefunden zu haben", sagt Carsten Dehning, Vorstand und Chief Financial Officer der DeveloGen AG. "Tevas nachgewiesene Erfahrung bei der erfolgreichen Entwicklung und Vermarktung von ethischen Medikamenten wird entscheidend dazu beitragen, diese neuartige Therapie zahlreichen Krebspatienten zugänglich zu machen. Die Vereinbarung unterstreicht unsere Strategie, uns auf metabolische und endokrinologische Erkrankungen zu fokussieren und gleichzeitig die Erträge aus den außerhalb unseres Kerngeschäftes liegenden Vermögenswerten zu maximieren."

Protein Kinase B (PKB/Akt)

PKB ist ein umfassend validiertes Zielmolekül, welches einen speziellen Tumorsignalweg anspricht. PKB ist eine Serin-/Threonin-Kinase, die durch verschiedene Wachstumsfaktoren aktiviert werden kann, und nicht nur in anti-apoptotische, sondern auch in pro-proliferative Prozesse involviert ist. PKB ist in verschiedenen Tumoren hoch aktiv und trägt sowohl zum Wachstum und Überleben des Tumors, als auch zur Resistenz gegenüber Chemotherapie bei. Aufgrund des neuartigen Wirkmechanismus bieten DeveloGens PKB Inhibitoren einerseits die Möglichkeit zur Monotherapie wie auch zur Kombination mit bereits bestehenden Behandlungsmethoden.

Evotec AG

DeveloGen AG ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, welches sich mit der Entdeckung und Entwicklung neuartiger Therapien zur Behandlung von Stoffwechsel- und endokrinologischen Erkrankungen beschäftigt. Das Unternehmen besitzt eine hoch innovative und tief gestaffelte Palette an präklinischen Produkten, welche auf die ursächlichen Faktoren von Diabetes und Fettleibigkeit abzielen, wie zum Beispiel Insulin-Resistenz und Verlust von Insulin-produzierenden Betazellen. Diese Produktpalette beinhaltet zwei Programme im fortgeschrittenen Stadium der Wirkstoff-Optimierung. Es handelt sich hierbei einerseits um ein Programm zur Behandlung von Insulinresistenz (Typ 2 Diabetes) mittels oral verfügbarer niedermolekularer Wirkstoffe basierend auf einem neuartigen proprietären Target sowie andererseits um einen Wachstumsfaktor zur Regeneration von Betazellen (Typ 1 und Typ 2 Diabetes). Außerdem entwickelt das Unternehmen DG3173 (Somatoprim), ein potentiell führendes Medikament in der Klasse der Somatostatin-Analoga zur Behandlung von Akromegalie und diabetischer Retinopathie. Dieser Wirkstoff befindet sich zurzeit in der Phase 1 der klinischen Entwicklung. DeveloGen hat seinen Sitz in Göttingen. Für weitere Information besuchen Sie bitte www.develogen.com.