PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 372891 (DEV Systemtechnik GmbH)
  • DEV Systemtechnik GmbH
  • Grüner Weg 4a
  • 61169 Friedberg
  • http://www.dev-systemtechnik.de
  • Ansprechpartner
  • Ute Chandoni-Goebel
  • +49 (6031) 18999-60

Optribution: Vollgas für die optische Signalverteilung

DEV Systemtechnik auf der IBC 2010 mit mehr als 50 neuen Produkten

(PresseBox) (Friedberg, ) Zur IBC 2010 präsentiert die DEV Systemtechnik, Friedberg, auf Ihrem Stand 1.F50 mehr als 50 neue Produkte für das optische Senden, Empfangen und Verteilen von HF-Signalen in Satellitenempfangs- und Kabelfernseh-Systemen. In nur wenigen Monaten entwickelte DEV eine umfangreiche Produktfamilie "Optribution - Optical Transmission and Distribution of RF Signals", die das gesamte Spektrum der Funktionalitäten zwischen Antenne und Empfänger abdeckt. Nach dem Motto "weniger ist mehr" bekommt der Anwender mehr Funktionalität in weniger Geräten zu niedrigeren Kosten.

Die neuen Signalübertragungsmöglichkeiten der Optribution-Produktlinie werden in vier verschiedenen Formfaktoren abgebildet. Entscheidend für die Auswahl des benötigten Optribution-Produkts ist die Anzahl der zu übertragenden Signale. Das 1HE-Chassis mit zwei Universal-Steckplätzen transportiert bis zu zwei Signale, das 3HE-Chassis mit bis zu 20 optischen Steckplätzen bis zu 40 Signale. Das 4HE-Chassis mit nunmehr 16 optischen Steckplätzen kann darüber hinaus die empfangenen Signale verteilen (1:8, 16, 32, 64) und schalten (4x8, 16, 32 und 4x64). Das völlig neu konzipierte Outdoor-Gehäuse hat vier Steckplätze, so dass auch von der Antenne eine 4+1 Redundanz möglich ist. Es kann leicht an der Antenne montiert werden und konvertiert die Signale direkt vor Ort. Durch den zulässigen Temperaturbereich von -30 bis +60 °C kann es überall, auch bei schwierigen Wetterbedingungen, eingesetzt werden.

Zur Bestückung der Chassis bietet DEV eine Vielzahl von Modulen hoher Packungsdichte und mit bedarfsgerechten Optionen: vier neue Senderkarten mit bis zu zwölf Optionen, vier neue Empfängerkarten mit bis zu drei Optionen, vier neue Redundanzoptionen sowie optische CWDM-Multiplexer und -Demultiplexer. Die neu eingesetzte CWDM-Technologie ermöglicht es dem Anwender, bis zu acht unabhängige Kanäle mit nur einer optischen Faser zu übertragen.

DEV Systemtechnik GmbH

Die DEV Systemtechnik GmbH & Co. KG ist eine der ersten Adressen weltweit, wenn es um die Übertragung und Verteilung hochfrequenter Signale z. B. in Kabelkopfstationen geht. Das Unternehmen entwickelt und produziert Geräte und Systeme für das komplette Netzwerk der Signalverteilung. Alle Produkte sind "Made in Germany" und genügen höchsten Anforderungen an Betriebsbereitschaft, Ausfallsicherheit und Überwachbarkeit.