PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 432321 (Deutschland - Land der Ideen)
  • Deutschland - Land der Ideen
  • Charlottenstraße 16
  • 10117 Berlin
  • http://www.land-der-ideen.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (30) 206459-155

Wöhrdener Unternehmen innovativ und sozial engagiert

Initiative "Deutschland - Land der Ideen" zeichnet gemeinsam mit Deutscher Bank Unternehmen für soziales Engagement aus

(PresseBox) (Berlin/Wöhrden, ) Am Freitag, dem 1. Juli, feiert die Scheer Heizsysteme & Produktionstechnik GmbH ihre Unternehmensphilosophie „Inklusion und Innovation“ als „Ausgewählten Ort“. Das schleswig-holsteinische Unternehmen beweist, dass sich soziale Verantwortung und Wettbewerbsfähigkeit nicht ausschließen: Der Heizsystemhersteller entwickelt, produziert und vertreibt energieeffiziente und umweltschonende Produkte für die Heiztechnik. Ein Drittel der Beschäftigten sind Menschen mit Behinderung, ein großer Anteil ist über fünfzig Jahre alt. Die Auszeichnung nimmt die Geschäftsführerin der Scheer Heizsysteme & Produktionstechnik GmbH Nicole Schroeter von Thomas Schönhoff, Deutsche Bank, entgegen. Im Anschluss an die Preisverleihung finden eine Projektpräsentation und eine Werksbesichtigung statt.

Das ausgezeichnete Projekt ist einer der Preisträger im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“, der von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ in Kooperation mit der Deutschen Bank realisiert wird. Unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten prämiert der Wettbewerb bereits seit 2006 Ideen und Projekte, die einen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit Deutschlands leisten. Mehr Informationen zu allen Preisträgern finden Sie unter www.land-der-ideen.de.

Ihre Ansprechpartnerin vor Ort:

Nicole Schroeter (Geschäftsführerin Scheer Heizsysteme & Produktionstechnik GmbH)
Tel.: +49 (4839) - 905-14
E-Mail: n.schroeter@scheer-heizsysteme.de; www.scheer-heizsysteme.de

Die Standortinitiative

„Deutschland – Land der Ideen“ ist die gemeinsame Standortinitiative der Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft, vertreten durch den Bundesverband der Deutschen Industrie. Ziel der Initiative ist es, im In- und Ausland ein Bild von Deutschland als innovatives, weltoffenes und leistungsstarkes Land zu vermitteln. Schirmherr der Initiative ist Bundespräsident Christian Wulff.

Die Partnerschaft mit der Deutschen Bank

Im Innovationswettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ engagiert sich die Deutsche Bank mit dem Ziel, das vorhandene Potenzial an Kreativität und Leistungskraft in Deutschland sichtbar zu machen. Jeden Tag zeichnen Mitarbeiter der Deutschen Bank die Preisträger des Wettbewerbs aus, deren Ideen und Projekte von der Jury als besonders innovativ und zukunftsweisend ausgewählt wurden. Als Wirtschaftsunternehmen mit starken Wurzeln in Deutschland leistet die Deutsche Bank damit einen aktiven Beitrag zur Stärkung des Standortes. www.deutsche-bank.de oder www.deutsche-bank.de/ideen