PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 599027 (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. (DIW Berlin))
  • Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. (DIW Berlin)
  • Mohrenstraße 58
  • 10117 Berlin
  • http://www.diw.de
  • Ansprechpartner
  • Sabine Fiedler
  • +49 (30) 89789-252

Deutscher Infografik Preis ausgelobt

(PresseBox) (Berlin, ) Auf Initiative des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und seiner Partner aus Wirtschaft, Medien und Wissenschaft wird 2013 zum ersten Mal der Deutsche Infografik Preis (DIP) ausgelobt. Infografiken verleihen Informationen mehr Gewicht und bieten Möglichkeiten, die größer werdenden Datenmengen anschaulich darzustellen – das macht sie zum Medium der Stunde. „Eine gute Infografik, bei der Informationsgehalt und tiefgründige Recherche im Vordergrund stehen, sagt oft mehr als tausend Worte“, sagt Jan Schwochow, Geschäftsführer der Agentur Golden Section Graphics und Vorsitzender der zehnköpfigen Jury des DIP. „Ich freue mich sehr, dass das renommierte DIW Berlin die Initiative für den DIP ergriffen hat und wünsche mir zahlreiche Infografiken, die wirtschafts‐ und sozialwissenschaftliche Inhalte präzise, verständlich, ästhetisch ansprechend und innovativ darstellen.“

Das DIW Berlin Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung ist das größte Wirtschaftsforschungsinstitut in Deutschland. Seine Kernaufgaben sind anwendungsorientierte Grundlagenforschung, wirtschaftspolitische Beratung und das Bereitstellen von Forschungsinfrastruktur. Als unabhängige Institution ist das DIW Berlin ausschließlich gemeinnützigen Zwecken verpflichtet.

Die zehnköpfige Jury

Jan Schwochow | Golden Section Graphics GmbH (Vorsitzender)
Prof. Dr. Ulrike Rockmann | Amt für Statistik Berlin‐Brandenburg (Stellv. Vorsitzende)
Markus Albers | rethink GmbH
Florian Dengler | MetaDesign AG
Susanne Risch | brand eins Wissen GmbH & Co.KG
Prof. Julia Schnitzer | Mediadesign Hochschule für Design und Informatik GmbH
Dr. Friedrich Schwandt | Statista GmbH
Prof. Michael Stoll | Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg
Vicky Tiegelkamp | PLAYFRAME GmbH
Prof. Dr. Gert G. Wagner | DIW Berlin – Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

Die Kooperationspartner

Amt für Statistik Berlin‐Brandenburg
Mediadesign Hochschule für Design und Informatik GmbH
MetaDesign AG
OECD Berlin Centre
Rat für Sozial‐ und Wirtschaftsdaten (RatSWD)
tausche oHG
Vereinigung der Freunde des DIW Berlin e.V. (VdF)

Eingereicht werden können deutschsprachige Grafiken, die im Zeitraum vom 1. Juli 2012 bis 31. August 2013 erschienen sind oder noch erscheinen werden. Der Deutsche Infografik Preis wird in den Kategorien Wissenschaft, Unternehmen, Medien und Independent (freie Bewerber, Newcomer) und für herausragende Rechercheleistung verliehen und ist jeweils mit 3.000 Euro dotiert. Prämiert wird die/der Autor/in oder das Autorenteam der Grafik, nicht aber das Unternehmen, die Institution oder das veröffentlichende Medium. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei. Die Preisverleihung findet im Rahmen einer Festveranstaltung im ersten Quartal 2014 in Berlin statt.