DVPT erneut für ein Zukunftsprojekt ausgezeichnet

(PresseBox) ( Offenbach, )
Ein weiteres Mal wurde der Deutsche Verband für Post, Informationstechnologie und Telekommunikation e. V. (DVPT) für sein im siebten Jahr erfolgreich durchgeführtes Projekt "Zukunftspreis Kommunikation" mit einer wichtigen Auszeichnung geehrt.

Die Ausschreibung des Wettbewerbs "Zukunftspreis Kommunikation" richtet sich an Studenten, die in Projekten ihre Vorstellungen von Kommunikation der Zukunft zeigen können. Im Jahr 2012 wurden dem DVPT dazu mehr als 100 detaillierte Vorschläge aus Universitäten und Fachhochschulen aus ganz Deutschland eingereicht. Eine unabhängige Jury hatte daraus mehrere Projekteinreichungen mit Preisgeldern ausgezeichnet.

Nun hat am 6./7. Februar 2013 die Jahrestagung "StrategyCircle Telekommunikation" in München den Vorstand des DVPT, Hans Joachim Wolff, als Initiator dieser in Deutschland einzigartigen Ausschreibung mit der Auszeichnung "Influencer oft he Year" geehrt. Die Veranstaltung "StrategyCircle Telekommunikation" wird in Zusammenarbeit mit dem Top-Management der größten Unternehmen der Telekommunikationsbranche konzipiert und umgesetzt.

Bereits 2011 wurde der DVPT von der Initiative "Deutschland Land der Ideen" als Preisträger für den "Zukunftspreis Kommunikation" ausgezeichnet worden.

Weitere Informationen unter:

http://www.dvpt.de/

http://www.zukunftspreis-kommunikation.de/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.