Braun Vorsitzender des neuen DIHK-Ausschusses für Gesundheitswirtschaft

(PresseBox) ( Berlin, )
Heute hat sich im Deutschen Industrie- und Handelskammertag in Berlin der neue DIHK-Ausschuss für Gesundheitswirtschaft zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengefunden.

Zum Vorsitzenden des Ausschusses wurde Ludwig Georg Braun, Vorstandsvorsitzender der B. Braun Melsungen AG und Ehrenpräsident des DIHK, gewählt. "Die Gesundheitswirtschaft ist ein Megathema der Zukunft" ist Braun überzeugt. Deutschland sei auch international gut positioniert. "Der Gesundheitssektor bietet enorme Wachstumschancen und kann zum wichtigen Standbein künftiger deutscher Exportstrategie werden", so Braun.

In dem Ausschuss sind Unternehmensvertreter aus nahezu allen Bereichen der Gesundheitswirtschaft - Apotheken, Medizintechnik, Versicherungen, Kliniken etc. - vertreten, einem Bereich, der mit 4,4 Millionen Beschäftigten jeden 10. Arbeitsplatz in Deutschland stellt. Künftige Themen des Ausschusses, der die DIHK-Gremien fachlich berät, werden u. a. Fragen der künftigen Finanzierung des Gesundheitswesens, die Stärkung wettbewerblicher Strukturen in der Gesundheitswirtschaft und die Chancen der deutschen Gesundheitswirtschaft im Ausland sein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.