Neue Website und weitere günstige Flüge

(PresseBox) ( Friedrichshafen, )
Der neue Internet-Auftritt der Deutschen Zeppelin-Reederei GmbH (DZR) www.zeppelinflug.de bietet jetzt noch mehr Informationen rund um den Zeppelin NT, Rundflüge, Werftbesichtigungen, Flug-Gutscheine und vieles mehr. Darüber hinaus erweitert die DZR aufgrund der großen Nachfrage die Sonderaktion "Nebensaison Frühling & Herbst" um zusätzliche 500 Tickets.

Die neue Website der Deutschen Zeppelin-Reederei ist nun online - mit neuem Layout und jeder Menge Informationen über Rundflüge, Flugrouten, Sonderaktionen, aktuellen Themen, Videos und der Wettervorhersage für Friedrichshafen. Bei der Umsetzung des neuen Internet-Auftritts setzte die DZR auf das Know-how und die Erfahrung der Ravensburger Werbeagentur fsb/welfenburg GmbH. Neben einer eigenen Bild- und Textsprache wurde auch eine sogenannte Landingpage mit faszinierenden Bewegungseffekten für die Standorte Friedrichshafen und München entwickelt: www.zeppelinflug.de/friedrichshafen und www.zeppelinflug.de/muenchen .

Ob PC-Browser, Tablet oder Smartphone - alle Informationen stehen jederzeit übersichtlich zur Verfügung.

"Pünktlich zum Saisonstart haben wir mit vereinten Kräften - sowohl intern als auch von fsb/welfenburg - einen neuen Internet-Auftritt auf die Beine gestellt, der noch mehr Informationen und Service bietet. Das war ein tolles und anspruchsvolles Projekt," so Thomas Brandt, Geschäftsführer der Deutschen Zeppelin-Reederei.

Eine weitere Neuerung ist bereits in Vorbereitung: Ab Mai sind Zeppelin-Rundflüge nicht nur telefonisch, sondern auch ganz bequem und einfach online buchbar. Auf der Website der DZR wird dann außerdem der aktuelle Flugplan mit sämtlichen freien Plätzen zu sehen sein.

Das Nebensaison-Ticket "Frühling & Herbst" für einen 30-minütigen Zeppelin-Rundlflug zum Sonderpreis von 150 € ist so beliebt, dass die DZR diese Aktion nun um weitere 500 Tickets erweitert. Buchbar ist dieses Ticket für den Frühlings-Zeitraum bis einschließlich 30. April 2014 - und für den Herbst-Zeitraum ab 07. Oktober bis zum Ende der Zeppelin-Flugsaison Mitte November 2014. Es ist gültig von Montag bis Freitag (ohne Feiertage).

Für den Saisonstart am kommenden Samstag, 15. März 2014 ist perfektes Zeppelin-Wetter vorhergesagt: Strahlender Sonnenschein, ein paar dekorative Wölkchen und fantastische Sicht auf die Alpen und den Bodensee.

Weitere Informationen gibt die Deutsche Zeppelin-Reederei auf Ihrer Website unter www.zeppelinflug.de

ZLT Zeppelin Luftschifftechnik GMBH & CO KG

Die ZLT Zeppelin Luftschifftechnik GmbH & Co KG mit Sitz in Friedrichshafen wurde 1993 gegründet. Die ZLT entwickelt, baut und vermarktet den Zeppelin NT, ein modernes Luftschiff für eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten: Passagierluftfahrt, Sondermissionen für wissenschaftliche und industrielle Projekte, Werbeflüge und Multimedia-Einsätze.

Zeppelin NT

Der Zeppelin NT (Neue Technologie) ist weltweit das einzige zugelassene Luftschiff mit einer starren Innenstruktur. Antriebe, Leitwerke und Kabine sind direkt an die Tragstruktur montiert und verleihen dem Zeppelin NT ein Höchstmaß an Sicherheit, Komfort und Leistung. Mit einer Länge von 75 m und einem Volumen von 8.425 m³ ist der Zeppelin NT das derzeit größte halbstarre Luftschiff. Die ZLT setzt auf die Kombination von bewährten Erfahrungswerten und modernster Technik.

Der Zeppelin NT ist für den kommerziellen Flugbetrieb bis 13 Passagiere durch LBA, EASA und FAA zugelassen.

Weitere Informationen zum Zeppelin NT: www.zeppelinflug.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.