PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 23548 (Deutsche Telekom AG)
  • Deutsche Telekom AG
  • T-Online-Allee 1
  • 64295 Darmstadt
  • http://www.t-online.de
  • Ansprechpartner
  • Martin Frommhold
  • +49 6151 680-2210

T-Online gewinnt Partneragenturen für Jubiläumsausstellung:

Sechs führende Kreativagenturen unterstützen die Initiative "10 Jahre Online-Werbung"

(PresseBox) (Darmstadt, ) Die Agenturen Proximity, Plan.Net, reality bytes, Planetactive, Elephant Seven und Pixelpark unterstützen die Ausstellung "10 Jahre Online-Werbung", die T-Online gemeinsam mit dem Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) sowie dem Branchenmagazin Horizont organisiert. In den kommenden Wochen werden sie das Projekt gemeinsam vorbereiten und für eine attraktive Aufbereitung sorgen.

T-Online und seine Partner haben die Kreativen der Branche im März dieses Jahres dazu aufgerufen, ihre besten Kampagnen aus den vergangenen zehn Jahren einzureichen. Gesucht wurde besonders innovative und kreative Online-Werbung, die eine Vorreiter-Funktion hatte.

Ein Kreativbeirat hat die rund 550 eingereichten Werbemittel gesichtet. Er setzt sich zusammen aus den Partneragenturen und renommierten Experten wie Arndt Groth, Präsident des Bundesverband Digitale Wirtschaft, Volker Schütz, Chefredakteur Horizont und Kai Bald, leitender Direktor der Deutschen Bank.
"Die führenden Kreativen haben sich zusammen gefunden und stellen die Ausstellung "10 Jahre Online-Werbung" auf eine breite Branchenbasis", sagt Burkhard Graßmann, Vorstand T-Online International AG.

Die Partneragenturen stellen nun aus der Auswahl des Kreativbeirats multimediale Ausstellungsbeiträge zusammen. Präsentiert werden sie in der Ausstellung "10 Jahre Online-Werbung" bei den Münchener Medientagen vom 20. bis 22. Oktober und im Anschluss virtuell unter www.10JahreOnlinewerbung.de.

Weitere Informationen finden Sie unter www.10JahreOnlinewerbung.de

Hintergrund: 1994 startete die US-amerikanische Zeitschrift Wired Magazine mit der Online-Ausgabe HotWired die erste Website, die sich durch Online-Werbung finanzieren sollte. Unternehmen wie AT&T, IBM und Volvo erhielten für 30.000 US-Dollar einen Platz auf der Site. Vielen von ihnen gelang es erst in letzter Minute, eine eigene Site zu erstellen, auf die sie verlinken konnten. Die Click-Rate von 40 Prozent überraschte Initiatoren und Sponsoren - eine neue Werbeform war geboren.

Seitdem hat sich viel getan: Weltweit haben Kreative aller Branchen das neue Marketing-Instrument für ihre Zwecke entdeckt und weiterentwickelt. Es hat sich heute längst einen festen Platz neben den klassischen Werbeformen Print, TV und Hörfunk erobert. Mit der Ausstellung "10 Jahre Online-Werbung" möchte T-Online die Highlights dokumentieren.

Deutsche Telekom AG

Die T-Online International AG ist mit rund 12,2 Millionen Kunden (31.12.2002) in wichtigen europäischen Märkten und einem Umsatz von rund 1,14 Mrd Euro im Geschäftsjahr 2001 einer der größten Anbieter unter den europäischen Internet Service Providern. Mit insgesamt rund 2600 Mitarbeitern tritt der Konzern in Frankreich unter der Marke Club Internet, in Spanien unter Ya.com und in Portugal unter Terravista auf. In Österreich und der Schweiz ist er mit der Marke T-Online vertreten. In Deutschland ist T-Online mit dem Portal www.t-online.de die reichweitenstärkste Seite im Internet (NielsenNetRatings, 11-2002).

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.