PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 339689 (Deutsche Telefon Standard AG)
  • Deutsche Telefon Standard AG
  • Göttelmannstraße 17
  • 55130 Mainz
  • http://www.deutsche-telefon.de
  • Ansprechpartner
  • Ulrich Petry
  • +49 (6131) 327970

Deutsche Telefon startet neuen Webinar-Online-Service für alle Vertriebspartner

(PresseBox) (Mainz, ) Die Deutsche Telefon Standard AG baut ihre Vertriebspartner-Services aus. Der Mainzer IP-Centrex-Anbieter startet im Rahmen seines erweiterten Online-Angebotes jetzt auch eine spezielle und neu konzipierte Webinar-Veranstaltungsreihe. "Ab Mai dieses Jahres werden für die bereits aktiven und alle neuen Vertriebspartner mehrere Informations- und Schulungsseminare über das Internet angeboten", erläutert Dietmar Steinbrücker, Vorstand der Deutschen Telefon, und verweist auf die Nachhaltigkeit dieser Maßnahme: "Wir haben extra ein Webinar-Management-Tool entwickelt, das uns nicht nur eine stets aktuelle Planung und effiziente Organisation ermöglicht, sondern auch die individuelle Zertifizierung nach erfolgreicher Teilnahme garantiert. Wer alle Basis-Seminare besucht hat, zählt dann zum 'Deutsche Telefon Exzellent-Team'".

Langfristig plant die Deutsche Telefon, bis zu vier Online-Seminare pro Monat durchzuführen. Grundlegende Themenblöcke sind dabei:

- Produkt: CentreXX15 / Power-Menü, Endgeräte, Technologie-Partnerschaften, etc.
- Vertrieb: Kooperationsmarketing, Branding, Partnerportal, etc.
- Field-Services: Router, Switche, effizientes Handling von Kundenanfragen, etc.

Gleichzeit werden die Webinar-Themen unterteilt in die Segmente "Basiswissen" und "Spezielle Kompetenzen". Zur Vermittlung aller wichtigen Grundlagen gibt es zum Beispiel folgende Webinare:

- W1 CentreXX15: technische Voraussetzungen, Möglichkeiten, Funktionen, Features, Power-Menü
- W2 Power-Menü spezial: Funktionen, Features, Handling - alles Wissenswerte im Detail
- W3 Endgeräte 1: Produktangebot, Funktionalitäten und technische Spezifikationen
- W4 Endgeräte 2: Installation und Konfiguration
- W5 Q&A: Die richtigen Antworten auf häufige Kundenfragen

Am Dienstag, den 18. Mai 2010, wird die Deutsche Telefon mit dem Basis-Webinar "CentreXX15" starten. Im Wochenrhythmus folgen dann weitere Themen. "Um unsere Partner immer auf dem Laufenden zu halten, werden wir das Webinar-Angebot im Partnerportal der Deutschen Telefon aktuell kommunizieren. Darüber hinaus wird es spezielle Partner-News geben", erklärt Ulrich Petry, Leiter Markting, Kommunikation und Online und ergänzt: "Auf Wunsch führen wir auch individuell vereinbarte Webinar-Veranstaltungen durch. Uns ist wichtig, dass alle Vertriebspartner der Deutschen Telefon über das gesamte Wissen des Unternehmens zum Vorteil der Kunden verfügen."

Denn die SIP-TK-Anlage CentreXX15 zählt zu den modernsten und leistungsstärksten zentralen Telefonanlagen (IP-Centrex) der Welt. Für die Vertriebspartner und Kunden genauso wichtig: Die Nutzung der CentreXX15-Nebenstellen ermöglicht die größtmögliche Flexibilität - und das auch im Vergleich zum gesamten konkurrierenden Produkt- und Anbieterumfeld.

Das Produkt CentreXX15 überzeugt natürlich auch in anderen Bereichen. Zum Beispiel beim Thema Sicherheit: Der Betrieb der SIP-Telefonanlage findet in einem Hochsicherheits-Rechenzentrum statt und eine proaktives Monitoring für Systemkomponenten, Applikationsserver und Kundenanschaltungen ist 24 Stunden an jedem Tag in der Woche (24/7) gewährleistet. Des Weiteren ist sicher gestellt:

- Redundanz für TK-Server, Carrieranbindung und Servicekomponenten, 99,99 Verfügbarkeit von CentreXX15
- Ausfallsicherheit gegen Einflüsse seitens der Kunden, aktive 24/7-Überwachung des TK-Anlage Anschlusses
- mehrstufiges Notfallbackup
- Es gibt keine Erweiterungsgrenze und die Erhöhung oder Reduktion an Nebenstellen kann durch den Kundenadministrator erfolgen.
- Eine kostenfreie Telefonie zwischen allen Standorten ist garantiert bei gleichzeitig nur einer zentralen TK-Anlage für alle Standorte.
- Jede CentreXX15 Nebenstelle verfügt mit mehr als 120 Leistungsmerkmalen über eine vollumfängliche Funktionalität.
- Die CentreXX15 unterstützt alle gängigen SIP-Engeräte (z.B. Aastra, Linksys, Polycom, Power-Fon, Siemens, Snom, Tiptel).
- Die kontinuierliche Erweiterung der Nutzungsmöglichkeiten ist aufgrund immer neuer Technologie-Partnerschaften garantiert, beispielsweise auf den Gebieten CRM, Unified Communications, OCS, EAP und Middleware.
- Komfortable Steuerung und Auswertung der zentralen TK-Anlage über das einzigartige Web-Interface Power-Menü.

Die Voraussetzung für eine weiterhin erfolgreiche Vermarktung der SIP-TK-Anlage CentreXX15 durch die Vertriebspartner der Deutschen Telefon ist also sichergestellt.

Deutsche Telefon Standard AG

Die im Jahr 2007 gegründete Deutsche Telefon mit Sitz in Mainz ist einer der führenden Anbieter von Netz-TK-Anlagen (IP Centrex) und bietet mit der CentreXX15 nicht nur eine der modernsten und leistungsstärksten zentralen SIP-Telefonanlagen der Welt. Die Deutsche Telefon offeriert damit auch eine sehr leistungsstarke, kostengünstige und flexible Alternative zu herkömmlichen TK-Anlagen - und dies als Software as a Service (SaaS) mit SIP und VoIP, für alle Schnittstellen und Kundenanforderungen.

Das Management des Unternehmens verfügt über langjährige Branchenerfahrung und mehr als 1.000 Kunden nutzen bereits die Vorteile des innovativen TK-Angebots. Größtmögliche Sicherheit ist dabei selbstverständlich: Die Deutsche Telefon kooperiert nicht nur mit den wichtigsten Technologiepartnern und verfügt über ein weitreichendes Netz an Vertriebs-, Technologie- und Service-Partnern. Die CentreXX15 unterstützt Unified Communications (z.B. OCS) und alle gängigen SIP-Engeräte (Aastra, Cisco, Polycom, Siemens, Snom, Tiptel, etc.). Zudem beträgt die Verfügbarkeit des Centrex-Systems mehr als 99,99 Prozent.

Viele der mehr als 120 Funktionalitäten der CentreXX15 SIP-TK-Anlage sind einzigartig oder findet man vergleichbar nur in TK-Großanlagen. Geschäftskunden überzeugt die NGN-Plattform beispielsweise mit ihrer skalierbaren Lösung ganz besonders, wenn es um standortübergreifende Telefonie geht. Das zentrale Power-Menü ermöglicht zudem, die gesamte Telefonanlage in Echtzeit zu verwalten und auszuwerten.

Aufgrund der enormen Funktionalität, dem Wegfall von Wartungsaufwendungen sowie der Leistungsmerkmale flat bei den Nebenstellen ist es den Nutzern der CentreXX15 SIP-Netz-TK-Anlage möglich, große Kosteneinsparungen zu realisieren. CentreXX15 ist somit eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen TK-Anlagen. Und klar ist auch: Diesen Kostenvorteil garantiert die Deutsche Telefon großen, mittleren und kleinen Unternehmen.