Uwe Manzke feierlich verabschiedet

Begründer und Wegbegleiter der DOMOTEX beendet Mitarbeit im Messebeirat

(PresseBox) ( Hannover, )
"Vater der Domotex" - das ist der inoffizielle Titel von Uwe Manzke. Diesen Titel wird er behalten, auch wenn er jetzt seine Mitgliedschaft im Beirat der DOMOTEX beendete. Manzke hatte die erste DOMOTEX 1989 auf den Weg gebracht und ihre Erfolgsgeschichte nicht nur begleitet, sondern mit Engagement und großer Kenntnis der Branche wesentlich gestaltet. Während einer feierlichen Stunde auf der DOMOTEX 2014 feierten Weggefährten nun das scheidende Beiratsmitglied. Verantwortliche der Deutschen Messe AG dankten Manzke für seine Leistungen.

"Uwe Manzke hat Messegeschichte geschrieben", sagt Dr. Andreas Gruchow, Vorstandsmitglied der Deutschen Messe AG. "Seiner Federführung und Initiative ist die Entstehung der DOMOTEX in Hannover zu verdanken. Sein leidenschaftliches Engagement für die Bodenbelagsbranche, seine Expertise und Netzwerke auf Verbands-, Medien-, Aussteller- sowie Besucherseite haben immer wieder wesentliche Impulse für die Ausrichtung und Positionierung der Messe geliefert. Wir danken ihm als Messe und Branche von Herzen."

1988 ist es Manzke gewesen, der die Branche dazu brachte, künftig in Hannover auf der DOMOTEX auszustellen, um den so wichtigen Ordertermin für die Orientbranche im Januar beibehalten zu können. Damals war er geschäftsführender Gesellschafter der Orteco Import GmbH in Hamburg und trat als Sprecher des Bundesverbandes der Orientteppich-Importeure auf. Trotz der kurzen Vorbereitungszeit gelang eine fulminante Premiere.

Die Erwartungen für die erste Veranstaltung lagen bei rund 200 Ausstellern aus 14 Ländern. Tatsächlich beteiligten sich vom 9. bis zum 12. Januar 1989 mehr als 500 Aussteller aus 29 Ländern an der DOMOTEX. Sieben Messehallen füllte die "Internationale Fachmesse für Teppiche und Teppichböden - so ihr damaliger Untertitel - gleich bei ihrem Auftakt.

Während sich die DOMOTEX kontinuierlich zur Weltleitmesse für Teppiche und Bodenbeläge weiterentwickelte, wechselte Uwe Manzke als Marketingdirektor zur Abdi Yaghoubi und Partner GmbH, wurde später Mit-Herausgeber des "Orient-Teppich" und gründete im Jahr 2000 die Mantex Marketing Beratung und Service GmbH. So blieb er nicht nur seiner Branche, sondern auch seiner Messe treu. Als Beiratsmitglied begleitete er den Beschluss von 1997, das Angebotsprogramm um Parkett- und Laminatbeläge zu ergänzen. Außerdem unterstützte er mit großem Einsatz zahlreiche Sonderveranstaltungen sowie die Entwicklung der Auslandsmessen DOMOTEX asia/CHINAFLOOR, DOMOTEX Russia und DOMOTEX Turkey & Middle East.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.