PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 342289 (Deutsche Bahn AG)
  • Deutsche Bahn AG
  • Potsdamer Platz 2
  • 10785 Berlin
  • http://www.db.de
  • Ansprechpartner
  • Reinhard Boeckh
  • +49 (30) 29761-180

Deutsche Bahn bringt wieder 4.000 Finalisten zum Frühjahrsfinale von "Jugend trainiert für Olympia"

(PresseBox) (Berlin, ) Auch 2010 ist die Deutsche Bahn wieder Reisepartner der Bundeswettkämpfe von Jugend trainiert für Olympia (JTFO). Die Bahn bringt die Schülerinnen und Schüler der mit über 800.000 Teilnehmern weltweit größten Schulsport-Veranstaltung zu günstigen Gruppenpreisen auf reservierten Plätzen zum Bundesfinale. Neben der Fahrplanerstellung, Platzreservierung und dem Ticketversand organisiert die Bahn auch die Unterkünfte und Verpflegung der Teilnehmer in ausgewählten Jugendgästehäusern und unterstützt die Abschlussveranstaltung.

Seit 1995 fördert die Bahn die An- und Abreise der Schüler. Jedes Jahr im Mai und September finden die Finalveranstaltungen mit jeweils rund 4.000 Teilnehmern für jeweils fünf Tage in Berlin statt. Beim Frühjahrsfinale vom 4. bis 8. Mai 2010 messen sich in Berlin wieder sporttalentierte Jungen und Mädchen im Alter von 8 bis 19 Jahren aus dem gesamten Bundesgebiet in den Sportarten Badminton, Basketball, Gerätturnen, Handball, Tischtennis und Volleyball. Teamgeist und Fairness sind dabei ebenso gefragt wie Motivation und Können (weitere Informationen unter: www.jtfo.net.).

Das gleiche Engagement bringt die Deutsche Bahn als exklusiver Hauptsponsor in diesem Jahr auch dem Wettbewerb "Jugend trainiert für Paralympics" entgegen. Damit leistet der Konzern einen weiteren wertvollen Beitrag für den Schulsport, aber vor allem für die gesellschaftliche Integration von Schülerinnen und Schülern mit Behinderung über den Sport. Jugend trainiert für Paralympics ist der erste Wettbewerb, der Schülerinnen und Schüler mit Behinderung bundesweit zusammenführt. Die von der Deutschen Behinderten-Sportjugend und der Deutschen Schulsportstiftung organisierte Veranstaltung bietet neue Formen von Schulsportwettbewerben an Förderschulen.

Die Deutsche Bahn und den Deutschen Behindertensportverband verbindet bereits seit 2002 eine enge und erfolgreiche Partnerschaft.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.