PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 236430 (Deutsche Bahn AG)
  • Deutsche Bahn AG
  • Potsdamer Platz 2
  • 10785 Berlin
  • http://www.db.de
  • Ansprechpartner
  • Oliver Schumacher
  • +49 (30) 297-61480

DB legt Anfang nächster Woche ausführlichen Bericht vor

Mehdorn: "Was wir wissen, kommt auf den Tisch. Arbeiten mit Hochdruckan umfassender Aufklärung."

(PresseBox) (Berlin, ) Die Deutsche Bahn wird Anfang der Woche die Bundesregierung in einem ausführlichen Bericht über den aktuellen Erkenntnisstand zum Thema Datenschutz bei der DB informieren. DBVorstandsvorsitzender Hartmut Mehdorn erklärte dazu am Donnerstag in Berlin: "Was wir wissen, kommt auf den Tisch und wird selbstverständlich Parlament, Regierung und Aufsichtsrat vorgelegt. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer umfassenden Aufklärung."

Zur restlosen Aufklärung der Vorwürfe hatte die DB vergangene Woche die Staatsanwaltschaft eingeschaltet, um die eigenen internen Ermittlungen zu erweitern. Ergänzend wird eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ihre Arbeit aufnehmen, um von neutraler externer Stelle die internen und staatsanwaltschaftlichen Untersuchungen zu unterstützen.

Wegen des großen Umfangs der zu sichtenden Unterlagen und des bis ins vergangene Jahrzehnt reichenden Untersuchungszeitraums ist bis zur kommenden Woche ein Abschluss der Ermittlungen naturgemäß nicht möglich.