PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 539218 (Deutsche Auslandshandelskammer (AHK) Marokko)
  • Deutsche Auslandshandelskammer (AHK) Marokko
  • Lot. El Manar, Villa 18 Rue Ahmed Ben Taher El Menjra Quartier El Hank
  • 20160 Casablanca
  • http://marokko.ahk.de
  • Ansprechpartner
  • Susanne Blask
  • +212522429416

Staatssekretär Hans-Jürgen Beerfeltz eröffnet Regionalkonferenz in Casablanca

Casablanca - Der Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), Hans-Jürgen Beerfeltz, ist am Mittwoch zu einer dreitägigen Reise in Marokko eingetroffen

(PresseBox) (Casablanca, ) In Casablanca eröffnete er am Morgen die dritte Regionalkonferenz von Entwicklungszusammenarbeit und Außenwirtschaft für die Region MENA und Westafrika. Veranstaltet wird die Konferenz vom BMZ, dem Bundeswirtschafts-ministerium, dem Auswärtigen Amt, dem deutschen Industrie- und Handelskammerverband und den in der Region tätigen Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit und der Außenwirtschaftsförderung. Nach den Regionalkonferenzen in Jakarta und Lima ist die Konferenz in Casablanca nun die dritte große Veranstaltung dieser Reihe. Ziel ist es, Entwicklungszusammenarbeit und Außenwirtschaftsförderung enger miteinander zu verzahnen.

"Uns geht es dabei nicht um Hilfe, sondern um Investitionen in bessere Chancen - für unsere Kooperationsländer und für Deutschland. Wir sagen ganz deutlich: Gute wirtschaftliche Zusammenarbeit fördert Entwicklung", so Hans-Jürgen Beerfeltz in seiner Rede.

Das weitere Besuchsprogramm der Reise des Staatssekretärs wird sich - neben hochrangigen politischen Gesprächen - auf den Schwerpunkt nachhaltige Wirtschaftsentwicklung konzentrieren: Unter anderem sind Projektbesuche bei Mikrofinanzkreditnehmern in der Medina von Casablanca vorgesehen, außerdem unter anderem der Besuch eines Unternehmens im Bereich des industriellen Umweltschutzes.

Mit Marokko führt die Reise in ein Land, in dem der arabische Frühling ohne Fundamentalismus in einen friedlichen Herbst übergeht. Der Wandel in Marokko setzt sich - anders als beispielsweise in Ägypten - in einem "evolutionären" Prozess fort, ohne die gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Strukturen vollständig umzuwälzen. Ein Jahr aber, nachdem es auch in Marokko Proteste und Demonstrationen gegeben hat, bleiben die Erwartungen der Menschen an die neue Regierung hoch: Mehr Beschäftigung, mehr wirtschaftliche Teilhabe - gepaart mit dem Wunsch, am konservativen marokkanischen Gesellschaftsmodell festzuhalten.

"Marokko steht vor großen wirtschaftlichen Herausforderungen - und braucht entschlossene Reformen, gerade im Bereich Bildung und Rechtssicherheit. Andererseits bietet gerade der Bereich erneuerbare Energien und Energieeffizienz außergewöhnliches Potenzial für die künftige Entwicklung Marokkos. Deutschland ist bereit, die marokkanische Regierung hierbei tatkräftig zu unterstützen", unterstrich Hans-Jürgen Beerfeltz in diesem Zusammenhang.

In der weiteren Entwicklungszusammenarbeit soll daher der Bereich berufliche Bildung - insbesondere im Schwerpunkt Energie - eine verstärkte Rolle spielen und so den spezifischen Herausforderungen in Marokko gezielt Rechnung tragen.

Deutsche Auslandshandelskammer (AHK) Marokko

Die AHK Marokko: Ihr Partner für deutsch-marokkanische Wirtschaftsbeziehungen

Eine der wichtigsten Aufgaben der AHK Marokko ist es, deutsche und marokkanische Unternehmen bei der Markterschließung zu beraten und bei der Anbahnung von Geschäftsbeziehungen zu unterstützen.

Unser Angebot reicht von der qualitativen Adressrecherche über die Suche nach Kooperationspartnern und Verhandlungsbegleitungen bis hin zur Erstellung von Marktanalysen. Weiterhin unterstützen wir Sie bei der Firmengründung und bieten Ihnen Erstinformationen zu rechtlichen Fragen.

Ob Ihr Exportgeschäft in Marokko zum Erfolg führt, hängt entscheidend von der Vorbereitung ab. Hier können wir Sie mit Kompetenz, Erfahrung und unserm guten Netzwerk unterstützen. Sie konzentrieren sich auf Ihr Geschäft und wir stellen Ihnen mit unserem Team die entsprechenden Kontakte her.

Wir beraten, vermitteln, organisieren und informieren!

Die AHK und ihre Mitglieder bilden seit 1997 ein effektives System gegenseitiger Förderung: Wir sind in vielen Fragen zum deutschen oder marokkanischen Markt die erste Adresse vor Ort. Unsere Mitglieder tragen durch ihren Erfolg zur stetig wachsenden Bedeutung der AHK bei. Eine positive Entwicklung, von der wir gemeinsam profitieren. Steigende Mitgliedszahlen zeugen hiervon.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.