PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 539228 (Deutsche Auslandshandelskammer (AHK) Marokko)
  • Deutsche Auslandshandelskammer (AHK) Marokko
  • Lot. El Manar, Villa 18 Rue Ahmed Ben Taher El Menjra Quartier El Hank
  • 20160 Casablanca
  • http://marokko.ahk.de
  • Ansprechpartner
  • Anaïs Boelicke
  • +212 (522) 429400-01

Staatssekretär Beerfeltz setzt Marokko-Reise fort: „Wir bleiben verlässliche Partner“

Rabat - Am dritten und letzten Tag seiner Marokko-Reise hat der Staatssekretär im BMZ, Hans-Jürgen Beerfeltz, heute in der marokkanischen Hauptstadt den Staatssekretär des Außen- und Kooperationsministeriums getroffen

(PresseBox) (Casablanca, ) Beerfeltz lobte die langjährige und sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Marokko und würdigte die Reformbemühungen des Landes: "Der Vergleich mit anderen Ländern in der Region zeigt, dass der Weg zur Demokratie nicht zwangsläufig mit schmerzhaften Umbrüchen verbunden sein muss. Ich möchte Marokko ausdrücklich dafür loben und ermutigen, diesen 'sanften Weg' fortzusetzen und seinen reform- und entwicklungsorientierten Kurs zu halten. Die größte Herausforderung für die marokkanische Politik bleibt aber, die neue Verfassung mit Leben zu füllen und die hierfür notwendigen Gesetze auf den Weg zu bringen. Deutschland will hierbei weiterhin verlässlicher Partner sein und sich auch künftig in Marokko engagieren - dies gilt ganz besonders für den Bereich erneuerbare Energien, dem eine Schlüsselrolle zukommt."

Am Nachmittag stand außerdem ein Zusammentreffen mit der Staatssekretärin im Ministerium für Industrie, Handel und neue Technologien, Frau Mounia Boucetta, an.

In der Altstadt von Salé wollte Hans-Jürgen Beerfeltz außerdem ein weiteres Projekt der deutschen Entwicklungszusammenarbeit besichtigen: Dort unterstützt das BMZ ein Programm zur geplanten Sanierung von historischen Gebäuden und zur Förderung des lokalen Handwerks.

Am Morgen hatte Hans-Jürgen Beerfeltz ein Unternehmen aus der Recycling-Branche besucht. Insgesamt konzentriert sich das Programm der Reise auf den Bereich nachhaltige Wirtschaftsentwicklung, der einen der drei Schwerpunkte in der Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Marokko einnimmt.

"Gerade die vielen jungen Menschen in Marokko wollen schnelle Erfolge und Fortschritte sehen - und individuelle Perspektiven für sich ganz persönlich. Wachstum und Beschäftigung sind dafür wichtige Voraussetzungen - und zugleich die Basis für einen friedlichen und stabilen Demokratisierungsprozess in Marokko", betonte der Staatssekretär.

Weitere Schwerpunkte in der Kooperation beider Länder sind die Bereiche Umwelt und Klimawandel - hier liegt der Fokus auf den Themen erneuerbare Energien und Energieeffizienz - und Wasser.

Bei den letzten Regierungsverhandlungen im Mai hat das BMZ für 2012-2014 eine Gesamtzusage in Höhe von 154,5 Mio. Euro gemacht.

Hans-Jürgen Beerfeltz beendet seine Marokko-Reise am Freitag und kehrt anschließend nach Berlin zurück.

Deutsche Auslandshandelskammer (AHK) Marokko

Die AHK Marokko: Ihr Partner für deutsch-marokkanische Wirtschaftsbeziehungen

Eine der wichtigsten Aufgaben der AHK Marokko ist es, deutsche und marokkanische Unternehmen bei der Markterschließung zu beraten und bei der Anbahnung von Geschäftsbeziehungen zu unterstützen.

Unser Angebot reicht von der qualitativen Adressrecherche über die Suche nach Kooperationspartnern und Verhandlungsbegleitungen bis hin zur Erstellung von Marktanalysen. Weiterhin unterstützen wir Sie bei der Firmengründung und bieten Ihnen Erstinformationen zu rechtlichen Fragen.

Ob Ihr Exportgeschäft in Marokko zum Erfolg führt, hängt entscheidend von der Vorbereitung ab. Hier können wir Sie mit Kompetenz, Erfahrung und unserm guten Netzwerk unterstützen. Sie konzentrieren sich auf Ihr Geschäft und wir stellen Ihnen mit unserem Team die entsprechenden Kontakte her.

Wir beraten, vermitteln, organisieren und informieren!

Die AHK und ihre Mitglieder bilden seit 1997 ein effektives System gegenseitiger Förderung: Wir sind in vielen Fragen zum deutschen oder marokkanischen Markt die erste Adresse vor Ort. Unsere Mitglieder tragen durch ihren Erfolg zur stetig wachsenden Bedeutung der AHK bei. Eine positive Entwicklung, von der wir gemeinsam profitieren. Steigende Mitgliedszahlen zeugen hiervon.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.