Richtiges Benehmen in den Niederlanden lernen

Den Haag, (PresseBox) - Benimmregeln für den Kontakt zu Niederländern stehen im Mittelpunkt des Seminars "Niederlande-Knigge", das die Deutsch-Niederländische Handelskammer (DNHK) am Donnerstag, 26. März 2009, in Mönchengladbach und alternativ am Mittwoch, 29. April 2009, in München, jeweils von 10-17 Uhr organisiert. Unternehmer mit niederländischen Geschäftskontakten können nach diesem Seminar besser auf kulturelle Eigenheiten eingehen und damit erfolgreicher auftreten.

"Die Deutschen sind bekannt für ihre ausgeprägte Ordnungsliebe, die Niederländer für ihre Flexibilität", weiß Marlies Komorowski von der DNHK. "Treffen beide aufeinander, kann es spannend werden - besonders im Geschäftsleben." Einblicke in die unterschiedlichen Geschäftswelten gibt dieses Seminar. Mittels interaktiver Übungen lernen die Teilnehmer die wichtigsten niederländischen Umgangsformen kennen. Sie vermeiden damit, bei ihren Kontakten im Nachbarland ins buchstäbliche "Fettnäpfchen" zu treten. Zudem können die Teilnehmer in Diskussionen und anhand von Praxisbeispielen aus den Erfahrungen anderer lernen.

Referentin des Seminars ist die gebbürtige Niederländerin Janet Antonissen von ITC, Interkulturelle-Trainer.com. Sie ist ausgebildete Trainerin und halt regelmäßig Vorträge über interkulturelle Themen. Partner des Seminars sind zudem die euregio rheinmaasnord und die IHK für München und Oberbayern.

Das Seminar richtet sich an Geschäftsleute, die durch ein größeres Verständnis der anderen Kultur das eigene Auftreten im Nachbarland verbessern und somit Geschäftsbeziehungen zu Niederländern optimaler gestalten möchten. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Die Teilnahmekosten betragen 349,- Euro (zzgl. MwSt). Mitglieder der Deutsch-Niederländischen Handelskammer erhalten 20 Prozent Ermäßigung.

Die Anmeldung ist auch online über die Internetseite www.dnhk.org im Bereich "Seminare" möglich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.