Dethleffs spendet Internetterminal an Kinderfachklinik Prinzregent-Luitpold

(PresseBox) ( Isny im Allgäu, )
Die Kinderfachklinik Prinzregent-Luitpold in Scheidegg ist eine Rehaklinik für Kinder und Jugendliche, die dort mit oder ohne Begleitung ihrer Eltern bei Erkrankungen verschiedenster Art behandelt werden. Für die Klinik war es bisher schwierig, den Wunsch der Jugendlichen, mit ihren Freunden oder der Familie zu Hause über die mediale Kommunikationswelt in Kontakt zu bleiben, nachzukommen. Es fehlte dabei ganz einfach an den technischen Mitteln. Dethleffs hat diesem Problem nun Abhilfe geschaffen und der Kinderfachklinik ein komplettes Internetterminal mit Rechner, Monitor, Tastatur, Maus sowie dem eigens von der Dethleffs Lehrwerkstatt hergestellten, dazu passenden Holzschrank im Gesamtwert von ca. 1.000 Euro gespendet. Selbstverständlich lieferte der Allgäuer Hersteller auch gleich einen IT-Spezialisten mit, der den Computer sofort angeschlossen hat. "Wir sind der Firma Dethleffs für dieses tolle Weihnachtsgeschenk sehr dankbar", freut sich Elke Grath, pädagogische Leiterin der Kinderfachklinik. "Nun können unsere jungen Patienten dosiert - natürlich unter der Aufsicht des Klinikpersonals - im Internet recherchieren oder die beliebten sozialen Netzwerke benutzen. Denn Kontakte zu Freunden und Familie tun der Genesung gut. Wir werden aber darauf achten, dass alles in einem gesunden Rahmen bleibt."

Überbracht wurde das Internetterminal von Sylke Roth, Projektleiterin der Dethleffs Family Stiftung, die für die anwesenden Kinder noch kleine Überraschungs-Säckchen dabei hatte. In diesen befanden sich Weihnachtsgeschenke der Stiftung für diejenigen, die den Nikolaustag in der Klinik verbringen mussten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.