PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 20957 (Detecon International GmbH)
  • Detecon International GmbH
  • Sternengasse 14-16
  • 50676 Köln
  • http://www.detecon.com
  • Ansprechpartner
  • Susanne Metz
  • (+49 6196) 903-161

Detecon verkauft Cetecom-Anteile. Weiterhin enge Zusammenarbeit geplant

(PresseBox) (Bonn / Eschborn, ) Die Management- und Technologieberatung Detecon International hat am 28. Mai 2004 ihre Anteile an der Cetecom ICT Services GmbH, Saarbrücken, verkauft. Die Cetecom GmbH, Essen, wird diese Anteile an der Prüfungs-, Zertifizierungs- und Beratungsgesellschaft übernehmen. Der Verkauf wird rückwirkend zum 1. Januar 2004 wirksam. Im Zuge der Privatisierung des Bundesamtes für die Zulassung in der Telekommunikation (BZT) hatte die Cetecom GmbH 1998 gemeinsam mit Detecon die Aufgaben des ehemaligen BZT übernommen. Dazu zählen die Prüfung und Zulassung von Telekommunikationsendeinrichtungen, Funkanlagen und elektronischen Geräten sowie die Zertifizierung von Qualitätsmanagement-Systemen. Detecon übernahm damals Anteile in Höhe von 26 Prozent an der privatisierten Behörde. Jetzt trennt sich Detecon von der Beteiligungsgesellschaft. Grund ist die strategische Neuausrichtung der Telekom-Tochter: "Detecon konzentriert sich zunehmend auf Beratungsleistungen rund um den Betrieb von Telekommunikationsnetzen", erklärt Dr. Klaus Hofmann, Geschäftsführer von Detecon International. "Die Prüfung von elektronischen Endgeräten gehört damit nicht zu unserem Kerngeschäft. Dennoch werden wir auch weiterhin eng mit dieser attraktiven Hochtechnologie-Gesellschaft zusammenarbeiten", betont er. "Da sich unsere Service-Portfolios an vielen Stellen sinnvoll ergänzen, planen wir auch zukünftig gemeinsame Projekte mit Cetecom."

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.