LEDview Plus: Designpreis für gelungene Formsprache und harmonische Ausstrahlung

LEDview Plus, die neue Behandlungsleuchte von Dentsply Sirona Treatment Centers, wurde mit dem pro-K Award geehrt / Die Jury hob vor allem das moderne Design, die hygienische Funktionalität sowie den innovativen Charakter der Leuchte hervor

(PresseBox) ( Bensheim/Salzburg, )
Am vergangenen Donnerstag, dem 12. Januar 2017, erhielt Dentsply Sirona eine besondere Auszeichnung: pro-K, der Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V., verlieh den pro-K Award in der Kategorie Medizin & Gesundheit an die neue Behandlungsleuchte LEDview Plus von Dentsply Sirona Treatment Centers.

Eine hochkarätige Jury, besetzt mit Designern, Experten von Prüfinstituten sowie Fachjournalisten, bewertete die zahlreichen eingereichten Exponate hinsichtlich ihrer Funktionalität, ihres Innovationscharakters und ihres Designs. Die LEDview Plus begeisterte die Jury vor allem mit einer gelungenen Formensprache und einer weichen Ausstrahlung. „Die Leuchte zeigt, welche funktionalen und gleichzeitig ansprechenden medizintechnische Geräte aus Kunststoff hergestellt werden können“, sagte Ralf Olsen, Geschäftsführer des pro-K Industrieverbands Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V., „Sie ist ein Beleg dafür, dass Kunststoff sehr viele Vorteile vereint, etwa Leichtigkeit, Formbarkeit und Variabilität. Gleichzeitig sind glatte, geschlossene und damit hygienische Oberflächen möglich, die höchsten Ansprüchen genügen.“

Susanne Schmidinger, Leiterin Produktmanagement bei Dentsply Sirona Treatment Centers, nahm den Preis in Frankfurt entgegen. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und sehen sie als Bestätigung unserer Bemühungen, die Funktionalität unserer Produkte mit durchdachtem Design zu verbinden. Wir sind davon überzeugt, dass sich Praxisteam und auch die Patienten dabei deutlich wohler fühlen.“

Beste Ausleuchtung in jeder Situation

Mit der Behandlungsleuchte LEDview Plus bietet Dentsply Sirona Treatment Centers nicht nur eine optimale Ausleuchtung des Behandlungsumfelds, sondern sorgt mit durchdachten Details für einen ergonomischen Arbeitsablauf und hygienische Sicherheit. LEDview Plus ist mit mehrfarbigen LEDs ausgestattet, die eine naturgetreue Farbwiedergabe ermöglichen. Eine Besonderheit ist der Composite-Modus: Hierbei werden gezielt die Blaulichtanteile reduziert. Auf diese Weise wird ein vorzeitiges Aushärten von lichthärtendem Füllmaterial verhindert. LEDview Plus verfügt darüber hinaus über zahlreiche individuell einstellbare Modi, die sowohl berührungslos über einen Sensor als auch über das Bedienpanel am Arztelement gesteuert werden können.

Die Auszeichnung des Industrieverbandes der Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V wird seit 1979 an herausragende Produkte aus Kunststoff vergeben, um die Leistungseigenschaften von Kunststoffen in der Öffentlichkeit deutlich zu machen. Die Produkte punkten durch Kreativität, eine ausgeklügelte Funktionalität und besonders innovative Eigenschaften.

Dentsply Sirona Treatment Centers auf der IDS 2017
Halle 10.2

Disclaimer:

Diese Information und alle Anlagen zu dieser Information enthalten "zukunftsgerichtete Aussagen" entsprechend der Bedeutung der Safe Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Derartige Aussagen stellen keine Garantien für zukünftige Ergebnisse dar. Diese zukunftsgerichteten Aussagen entsprechen den Ansichten und Annahmen hinsichtlich Erwartungen und Prognosen über zukünftige Ereignisse und basieren auf den derzeit verfügbaren Informationen oder Informationen, die zum Datum eines durch Bezugnahme eingeschlossenen Dokuments verfügbar sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen lassen sich üblicherweise an Wörtern wie "können,", "könnten", "schätzen", "werden", "glauben", "erwarten", "denken", "beabsichtigen", "annehmen", "planen", "vorhaben", "Zielsetzung", "Prognose" und ähnlichen Wörtern und Ausdrücken erkennen. Dennoch sind diese Wörter nicht die einzige Möglichkeit zur Identifikation solcher Aussagen. Zusätzlich sind alle Aussagen, die sich auf Erwartungen, Prognosen oder andere Beschreibungen zukünftiger Ereignisse oder Begebenheiten beziehen, als zukunftsgerichtete Aussagen zu verstehen und können von zukünftigen Einnahmen, Ausgaben, Margen, Profitabilität, Nettogewinnen (-verlusten), Erträgen je Aktie und anderen Maßeinheiten zur Bewertung von Ergebnissen oder dem operativen Geschäft und dem erwarteten zukünftigen Wachstum unseres Unternehmens handeln. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind inhärent Unsicherheiten, Risiken und Änderungen in den Begebenheiten unterworfen, die sich nur schwer vorhersehen lassen. Für eine detaillierte Betrachtung dieser Risiken, Unsicherheiten und anderer Umstände, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse maßgeblich abweichen, darin enthalten Risiken, die sich u.a. auf andere Faktoren, den Markt für Dentalprodukte und Dienstleistungen, Preise, zukünftige Verkaufszahlen der Produkte des Unternehmens, die Möglichkeit sich verändernder Bedingungen in der Wirtschaft insgesamt, im Markt oder in der Wettbewerbssituation und Abhängigkeiten von Produkten, wichtigen Angestellten, technischen Entwicklungen, gesteigertem Wettbewerb, Marktunsicherheiten, wichtigen Lieferanten, wichtigen Mitgliedern der Geschäftsführung, der Gesetzeslage sowie auf unsere Fähigkeit zur geschäftlichen Integration von Dentsply Sirona, Zukäufen und Verschmelzungen beziehen können, werden die Adressaten dieser Broschüre zu einer sorgfältigen Prüfung und einer genauen Abwägung der verschiedenen von Seiten des Unternehmens gemachten Veröffentlichungen und der von Dentsply Sirona in den öffentlichen Bekanntmachungen, darin enthalten der Geschäftsbericht auf dem Formular 10-K und die Berichte auf den Formularen 10-Q und 8-K, die bei der Securities and Exchange Commission (US-Börsenaufsicht, SEC) eingereicht werden, aufgerufen.

Die Adressaten werden darauf hingewiesen, dass sie diesen Aussagen kein ungerechtfertigtes Vertrauen schenken sollten, da besagte Aussagen sich nur auf das Datum der jeweiligen Veröffentlichung beziehen. Außer wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, die hier oder in den Anlagen zu diesem Dokument gemachten zukunftsgerichteten Aussagen zur Wiedergabe neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse und Entwicklungen anzupassen, die am Datum nach einer solchen Aussage eintreten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.