Der kostenfreie Reiseführer für die Hosentasche (WORLD-QR) punktet mit Stadtquiz und Stempelheft

(PresseBox) ( Plauen, )
Der kostenfreie Reiseführer für die Hosentasche WORLD-QR (www.world-qr.com, www.der-reisefuehrer-fuer-die-hosentasche.de) glänzt mit einem neuen Feature: Ab September 2015 bereichern ein Stadtquiz und ein elektronisches Stempelheft die beliebte Anwendung.

Häufig finden Wanderer auf ihren Wegen Stempelkissen mit Wanderstempeln für ihren Wanderpass. Die Besucher erhalten dafür in der Regel einen Vordruck von der Tourismuszentrale vor Ort, auf dem die Stempel der unterschiedlichen Stationen vermerkt werden können. Mit Hilfe des Reiseführers für die Hosentasche können Wanderer fortan ein elektronisches Stempelheft führen. In dieser neuen und innovativen Variante liegen sowohl für den Wanderer aber auch für die Stadtmarketingvereine überzeugende Vorteile. Die Gäste werden nämlich nicht nur zu allen interessanten Orten in der Region geführt, sie verweilen auch länger und nutzen dabei die Angebote ortsansässiger Dienstleister (beispielsweise Restaurants). Zudem haben die Tourismuszentralen mit der elektronischen Fassung des Stempelheftes im Gegensatz zum papiernen Vorgänger keinerlei Wartungs- oder Pflegekosten.

Das elektronische Stempelheft benötigt dafür lediglich die Standort-Freigabe auf dem Smartphone ihres Anwenders. „Wenn ein Tourist vor Ort an einer Station ist und diese auf dem Reiseführer für die Hosentasche aufruft, erhält er automatisch einen digitalen Stempel (Punkte) auf seinem Mobiltelefon“, erklärt Bernd Schilbach, Geschäftsführer der denkende portale gmbh und Ideengeber der Innovation. „Hat er genügend Punkte gesammelt, erhält er von der Tourismuszentrale im Ort ein kleines Andenken, z.B. eine Wandernadel oder einen Pin von der Region.“

Selbstverständlich lässt sich der elektronische Wanderpass auch mit Gewinnspielen oder Rabatten auf regionale Produkte kombinieren.

Darüber hinaus hat die denkende portale gmbh ein Stadtquiz entwickelt, welches von nun an den Reiseführer für die Hosentasche bereichert. Die Touristen bekommen auf Wunsch an jeder Sehenswürdigkeit mit WORLD-QR-Code Fragen gestellt und können eine von mehreren Antwortmöglichkeiten auswählen. Beantworten sie die Fragen richtig, so erhalten sie Punkte. Haben sie genügend Punkte gesammelt, können sie sich von der Tourismuszentrale ein kleines Andenken abholen.

Durch intelligente Fragestellungen können Tourismuszentralen so den Erlebniswert und den Spaßfaktor einer Stadttour vervielfachen. Erwachsene können von nun an ebenso wie Kinder und Jugendliche spielerisch ihre Reiseregion erkunden und sich mit richtigen Antworten beispielsweise eine digitale Wandernadel verdienen. Auch für größere Gruppen wie beispielsweise Wandergruppen oder Schulklassen eröffnen sich so neue Wege, ihr Wissen über die besuchte Stadt oder Gemeinde zu überprüfen.

Grundsätzlich existieren zwei Spielvarianten:


Variante 1: Der Nutzer befindet sich direkt an der Sehenswürdigkeit und besucht eine Attraktion nach der anderen. Hierbei helfen die vorgeschlagenen Touren des Reiseführers für die Hosentasche.
Variante 2: Der Nutzer kann das Spiel aus der Ferne spielen.


Beide Varianten sind in mehreren Sprachen möglich.

Mit dem neuen Stadtquiz schafft das Entwicklerteam der denkende portale gmbh einen deutlichen Wettbewerbsvorsprung gegenüber anderen online verfügbaren Reiseführern.

Der Reiseführer für die Hosentasche mit mehr als 600 Städten und Regionen sowie insgesamt 15.000 Sehenswürdigkeiten ist die einzige Plattform, die touristisch interessante Anlaufstellen konsequent virtuell miteinander vernetzt. Die Entwicklung der denkende portale gmbh ist längst zu einem unverzichtbaren Helfer für viele Touristen geworden. Lediglich mit einem Smartphone ausgestattet, können jene den Reiseführer nutzen, um die nahe Umgebung und ganz Deutschland zu erkunden.

Weitere Informationen zu dem innovativen Stadtquiz sind unter http://www.world-qr.com/inhalte/start/_nachrichten/nachrichten/150826-stadtquiz abrufbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.