Delticom AG veröffentlicht 9-Monatsbericht 2012

(PresseBox) ( Hannover, )
Delticom (WKN 514680, ISIN DE0005146807, Börsenkürzel DEX), Europas führender Internet-Reifenhändler, veröffentlicht heute den 9-Monatsbericht 2012. Im Berichtszeitraum erlöste das Unternehmen in einem schwachen Marktumfeld einen Umsatz von 280,4 Mio. €, ein Minus von 5,8 %.

Das EBIT für die ersten neun Monate verschlechterte sich um 37,9 % von 28,2 Mio. € auf 17,5 Mio. €, hauptsächlich aufgrund der höheren Fixkosten. Dies entspricht einer Umsatzrendite (EBIT-Marge in Prozent vom Umsatz) in Höhe von 6,2 % (9M 11: 9,5 %). Für das dritte Quartal ergibt sich gegenüber dem Vorjahreswert von 9,5 Mio. € ein Rückgang um 55,0 % auf 4,3 Mio. €. Die EBIT-Marge betrug 4,9 % (Q3 11: 9,5 %).

Das Konzernergebnis für die ersten neun Monate betrug 11,7 Mio. €, nach einem Vorjahreswert von 19,0 Mio. €. Das Ergebnis je Aktie ging von 1,60 € (9M 11, unverwässert) auf 0,99 € zurück - ein Minus von 38,4 %.

Seit Jahresanfang wurde die Kapitalbindung im Working Capital um 21,5 Mio. € oder um 48,4 % auf 22,9 Mio. € reduziert (31.12.2011: 44,4 Mio. €). Im entsprechenden Vorjahreszeitraum war die Kapitalbindung noch um 40,7 Mio. € gestiegen. Aufgrund der positiven Entwicklung im Working Capital war der Cashflow aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit für den Berichtszeitraum mit 29,7 Mio. € deutlich besser als im Vorjahr (9M 11: -26,0 Mio. €).

Die Geschäftsentwicklung liegt in den ersten neun Monaten hinter den Erwartungen zurück. Während Delticom im letzten Jahr von einem frühen Start in die Wintersaison profitieren konnte, ist das Geschäft in diesem Jahr bislang überwiegend schleppend verlaufen. Trotz zufriedenstellender Winterreifennachfrage in einzelnen Ländern Europas wird Delticom den Gesamtumsatz des Vorjahres sehr wahrscheinlich nicht mehr erreichen können. Aufgrund der herausfordernden Marktlage hat das Management das EBIT-Ziel auf 7 % - 8 % zurückgenommen.

Der vollständige 9-Monatsbericht 2012 steht auf der Internetseite www.delti.com im Bereich "Investor Relations" zum Download zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.