Delta proveris wird in Österreich aktiv

(PresseBox) ( Limbach-Oberfrohna, )
Die Delta proveris AG, Hersteller von Softwarelösungen zur Flottenverwaltung, hat den Markteintritt in Österreich vollzogen. Die Wiener Firma Confirm Business Consulting GmbH konnte hierfür als Vertriebspartner gewonnen werden, der neben dem reinen Vertrieb auch die gesamte Kundenbetreuung übernimmt. Zunächst möchte Delta proveris die Software Fleetmaster, das Verwaltungs- und Dispositionssystem für firmeninternes Fuhrparkmanagement, am österreichischen Markt platzieren. Als Hauptzielgruppe gelten dabei mittelständische Unternehmen sowie Behörden und Organisationen mit einem Fahrzeugbestand ab ca. 80 Fahrzeugen. Delta-Vorstand Dr. Uwe Landmann erklärt dazu: „Bei einer Flotte dieser Größe wird der wirtschaftliche Nutzen der Lösung sehr schnell spürbar. Die nötigen Investitionen amortisieren sich in der Regel nach weniger als zwei Jahren.“ Mit einer speziellen Variante des Programms werden jedoch auch die Betreiber kleinerer Fuhrparks angesprochen.

Langfristig soll neben Fleetmaster auch Leasman, die Standardsoftware zur Abwicklung der Kernprozesse bei Kfz-Leasinggesellschaften, in der Alpenrepublik etabliert werden. In Kooperation mit der deutschen Muttergesellschaft wird Leasman bereits von der MasterLease Austria GmbH eingesetzt. Außerdem plant Delta proveris Aktivitäten auf weiteren mitteleuropäischen Märkten. Neben der Schweiz wird der Fokus hierbei besonders auf Ungarn gelegt, konnte das dortige Innenministerium doch bereits im letzten Jahr als Fleetmaster-Kunde gewonnen werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.