PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 40748 (DELTA BARTH Systemhaus GmbH)
  • DELTA BARTH Systemhaus GmbH
  • Ludwig-Richter-Straße 3
  • 09212 Limbach-Oberfrohna
  • http://www.delta-barth.de
  • Ansprechpartner
  • Nico Jeschar
  • +49 (3722) 7170-0

Feintuning für die Fertigung, Verbesserung im Versand

(PresseBox) (Limbach-Oberfrohna, ) Vom neuen Release 4.6 der ERP-Software Deleco profitieren insbesondere Fertigungsunternehmen. Durch neue und erweiterte Funktionen sowie eine Reduktion der Komplexität wird eine Verbesserung der Ablauforganisation im mittelständischen Produktionsbetrieb erreicht. Außerdem wurde eine Lösung zur Versandabwicklung integriert. Delta Barth präsentiert die neue Version erstmalig vom 4. bis 6. Oktober auf der Messe Interpart in Karlsruhe.

Neuerungen im Produktionsbereich

Zu den wichtigsten Neuerungen im PPS-Bereich gehört die Verwaltung von Technologievarianten. Das heißt, pro Artikel oder abweichender Artikelvariante können mehrere Versionen und Alternativ-Varianten von Technologien, also Stücklisten und Arbeitsplänen, verwaltet werden. Zu jeder Variante beziehungsweise Alternative kann eine eigene Kalkulation angelegt werden.

Ebenfalls neu sind Arbeitsgangschablonen, mittels derer ungeplante Arbeitsgänge bei der Rückmeldung von Fertigungsaufträgen erfasst werden können. Dies ist zum Teil erforderlich, wenn zusätzlich zu den im Fertigungsauftrag vorgesehenen Arbeitsgängen noch weitere Schritte notwendig waren.

Außerdem wurde eine durchgängige Möglichkeit zur Verwaltung von Sondereinzelkosten geschaffen. Sondereinzelkosten sind einem Erzeugnis zuordenbare Leistungen, die nicht als normale Stücklistenpositionen geführt, aber trotzdem abgerechnet werden. Eine solche Leistung ist beispielsweise die TÜV-Prüfung eines Produkts. Die durchgängige Verwaltung erstreckt sich von der Kalkulation über Technologie und Fertigungsaufträge bis zur Rückmeldung.

Erweiterte Zeitwirtschaft und integrierter Versand

Neben den Neuerungen im Fertigungsteil wurde auch der Bereich Zeitwirtschaft optimiert. So ist nun eine flexiblere Definition verschiedener Arbeitszeitmodelle möglich, zum Beispiel im Bezug auf Pausen- und Unterbrechungsarten sowie spezielle Zeitarten für Feiertage und Wochenenden. Die Auswertungsmöglichkeiten wurden wesentlich erweitert. Ferner erfolgte eine spezielle Anpassung der Oberfläche für die Rückmeldung von Anwesenheits- und Arbeitsgangzeiten an Touchscreen-Endgeräten.

Die ebenfalls neue Integration der Software V-LOG der MHP Software GmbH optimiert bei Deleco-Anwendern ab sofort die Prozesse im Bereich der Versandabwicklung. Das System unterstützt beispielsweise beim Speditions-, Paket-, Express- oder Briefversand, der Gefahrgut- sowie Zollabwicklung. Bis zu 2000 Pakete können pro Tag und Arbeitsplatz mit dieser Lösung bewältigt werden. Die integrierte Sendungsverfolgung (Track & Trace) informiert Sender und Empfänger jederzeit über den Status einer Sendung.

Schließlich realisierte Delta Barth mit der Schnittstelle zur Software eGecko-Rechnungswesen der CSS GmbH eine weitere Anbindung an eine führende Finanzsoftwarelösung.

DELTA BARTH Systemhaus GmbH

Die DELTA BARTH Systemhaus GmbH bietet betriebsorganisatorische Systemlösungen für Industrie und Handel. Kernprodukt ist das modular aufgebaute ERP-Komplettsystem DELECO, ein konsequent auf Kundenanforderungen ausgerichtetes Warenwirtschafts- sowie Produktionsplanungs- und Steuerungssystem mit integrierten Lösungen für das Instandhaltungsmanagement, Qualitätsmanagement, Supply Chain Management, Customer Relationship Management sowie Rechnungs- und Personalwesen. Zusätzliche EDV-Dienstleistungen wie Vernetzung heterogener Systemwelten mit verschiedenen Hardwarekomponenten, Datenbankapplikations-Entwicklung oder Einführung und Entwicklung komplexer Soft- und Hardwaresysteme ermöglichen eine optimale Anpassung an bestehende Umgebungen. Die Organisation und Reorganisation von Geschäftsprozessen sowie der Aufbau von Qualitätsmanagementsystemen runden das Dienstleistungsspektrum ab.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.