Neuer Transfer Pricing Leader bei Deloitte

Jobst Wilmanns: "Innovation, team spirit and cooperation lead to success"

(PresseBox) ( München, )
Der renommierte Verrechnungspreisexperte Jobst Wilmanns wird neuer Transfer Pricing Leader bei Deloitte. Vom Standort Frankfurt aus wird er die strategische Ausrichtung der Service Line gestalten. Darüber hinaus wird er Mitglied des globalen und europäischen Transfer-Pricing-Führungsteams. Als Experte für die Gestaltung und Implementierung von Verrechnungspreissystemen global agierender Konzerne wird er das Leistungsspektrum in diesem Bereich weiter ausbauen und neue innovative Kundenlösungen anbieten.

"Mit Jobst Wilmanns gewinnen wir einen versierten Experten für Verrechnungspreise sowie für globale Steuermodelle und optimierte Wertschöpfungsketten", betont Prof. Dr. Martin Plendl, CEO Deloitte Deutschland. "Damit wird es uns gelingen, das Leistungsspektrum der Transfer-Price-Praxis im Rahmen der Steuer & Legal-Strategie unter Leitung von Christoph Röper für unsere Kunden auf eine neue Ebene zu heben."

Jobst Wilmanns (StB/49) startete als Diplom-Kaufmann seine Karriere in der Wirtschaftsprüfung bei KPMG. Danach wechselte er in den Bereich internationale Steuern zu BM Partners. 1999 ging Wilmanns zu PwC und wurde 2002 Partner. Dort leitete er zuletzt den Bereich Transfer Pricing und Value Chain Transformation in Frankfurt und war Mitglied des nationalen und europäischen Transfer-Pricing-Führungsteams.

"Ich freue mich, meine Expertise zukünftig beim international größten Prüfungs- und Beratungsunternehmen Deloitte einzubringen", sagt Jobst Wilmanns. "Mit Innovation, Teamgeist und Kooperation wird der Transfer-Pricing-Bereich bei Deloitte damit noch erfolgreicher sein."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.