Delignit AG bestätigt vorläufige Zahlen 2011 und erwartet zweistelliges Wachstum im ersten Halbjahr 2012

(PresseBox) ( Blomberg, )
.
- Jahresüberschuss 0,7 Mio. Euro bei 30,6 Mio. Euro Umsatz
- Erster Großauftrag im Bereich Schienenverkehr
- Geschäftsverlauf 2012 weiterhin mit dynamischem Wachstum

Die Delignit AG (ISIN DE000A0MZ4B0), führender Hersteller ökologischer laubholzbasierter Produkte und Systemlösungen, bestätigt die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2011. Nach den geprüften und endgültigen Zahlen hat die Delignit AG einen Jahresüberschuss von 0,7 Mio. Euro bei einem EBIT von 1,3 Mio. Euro erzielt. Der Umsatz verbesserte sich 2011 um 19 Prozent auf 30,6 Mio. Euro. Im Jahresverlauf 2011 konnte aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung die Nettobankverschuldung weiter von 4,0 Mio. Euro Ende 2010 auf 1,9 Mio. Euro Ende 2011 abgebaut werden. Die liquiden Mittel verbesserten sich auf 3,7 Mio. Euro Ende 2011 nach 2,1 Mio. Euro ein Jahr zuvor. Mit 43,4 Prozent ist die Eigenkapitalquote zum Jahresende 2011 nur wenig verändert gegenüber 41,2 Prozent Ende 2010.

Die Zahlen bestätigen den erfolgreichen Geschäftsverlauf der Delignit AG im Jahr 2011. Die positive Geschäftsentwicklung wurde dabei von beiden Geschäftsbereichen der Gesellschaft Automotive und Technological Applications getragen.

Der vollständige Geschäftsbericht 2011 steht unter www.delignit.com zum Download zur Verfügung.

In den ersten Monaten des Geschäftsjahres 2012 hat die positive Entwicklung beim Umsatz und Ergebnis angehalten. Besonders erfreulich ist, dass im Bereich Schiene nach Abschluss der Entwicklungsphase ein erster Großauftrag gewonnen werden konnte. Die Delignit AG hat zudem kürzlich für ihre Professional Transporter-Boden Produktlinie den red dot design award: product design erhalten. Diese Auszeichnung ist Beleg der erfolgreichen Kombination von Ökologie, Technologie und Design. Aufgrund des anhaltend guten Geschäftsverlaufs in beiden Geschäftsbereichen erwartet der Vorstand zum Halbjahr 2012 eine deutliche Umsatzsteigerung im zweistelligen Prozentbereich bei gleichzeitiger Verbesserung der Ertragslage.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.