Sicherung bereits integriert!

(PresseBox) ( Neumarkt, )
Als neuestes Produkt der erfolgreichen Überspannungsschutz-Gerätefamilie DEHNguard® präsentiert der Blitz- und Überspannungsschutz-Spezialist DEHN + SÖHNE den DEHNguard® M .. CI mit integrierter Ableitervorsicherung.

Auch dieser neue, universell einsetzbare Überspannungsableiter Typ 2 besteht aus einem Basiselement und einem gesteckten Schutzmodul. Die sehr kompakte Bauform des Schutzmodules beinhaltet sowohl den eigentlichen Überspannungsableiter als auch eine Ableitervorsicherung. Die oft schwierige Auswahl der Vorsicherung für den Überspannungsschutz entfällt beim Einsatz des DEHNguard® M .. CI, denn dem Anwender werden alle ableiterspezifischen Dimensionierungsvorgaben wie Kurzschlussfallbetrachtungen und Impulsstromtragfähigkeit durch die bereits integrierte Vorsicherung abgenommen. Damit wird die heute nicht zu vernachlässigende Forderung nach Versorgungssicherheit einfach, platzsparend und praxisnah auch beim Überspannungsschutz umgesetzt.

Die im Schutzmodul integrierte Ableitervorsicherung ist abgestimmt auf die benötigte Impulsstromtragfähigkeit. Der DEHNguard® M .. CI ist somit das ideale Gerät zum Schutz gegen Überspannungen inklusive Kurzschlussschutz und das Ganze platzsparend umgesetzt in nur einer Teilungseinheit pro Pfad.

Durch die Überwachungseinrichtung Thermo-Dynamik-Control wird, neben der Oberflächentemperatur des Hochleistungsvaristors, auch die Höhe des Ableitstroms zur Auswertung herangezogen. Die Funktionsbereitschaft jedes Schutzpfades wird dabei durch die mechanisch wirkende, betriebsstromfreie Sichtanzeige mit grünroter Farbmarkierung dokumentiert. Die Sichtanzeige signalisiert sowohl das Aktivwerden der Ableiterüberwachung Thermo-Dynamik-Control als auch das der integrierten Ableitervorsicherung. Diese nach VDE 0100-534 geforderte Statusanzeige wird sowohl für die Außenleiterpfade als auch für den N-PE-Pfad erfüllt.

Alle weiteren Vorteile des bekannten modularen Designs der DEHNguard®-Familie, wie z.B. die Modulverriegelung, der potentialfreie Fernmeldekontakt und die verwechslungssichere Schutzmodulkodierung, wurden kompromisslos auch in die DEHNguard® M .. CI-Produkte überführt.

So kann im Bedarfsfall der Schutzmodulwechsel einfach und ohne Hilfswerkzeug durch die Modulentriegelungstaste der Schutzmodule vorgenommen werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.