PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 124995 (debitel AG)
  • debitel AG
  • Gropiusplatz 10
  • 70563 Stuttgart
  • http://www.debitel.ag
  • Ansprechpartner
  • Tanja Wilcke
  • +49 (711) 721-7415

Minutenpreise deutlich unter zehn Cent

Die neue crash-Tariffamilie – crash 9 ‚Neu’: Ein harter Brocken für alle Discount-Tarife

(PresseBox) (Stuttgart, ) crash, die erste Onlinebörse für Handytarife, bringt drei brandneue Tarife an den Start. Neu gestaltet wurden der crash 5 für Schnäppchenjäger und der crash 9 für Vieltelefonierer und Surfer. crash 4 gab’s vorher nicht – dieser Tarif ermöglicht erstmals vergünstigte Anrufe innerhalb der Community. Ein Handytarif für alle – undenkbar: Jeder Handynutzer hat individuelle Telefoniergewohnheiten – nur der optimale Tarif hilft ihm beim sparen.

crash 5 ist neu: Es gibt ihn ab sofort statt mit sechs Monaten Vertragslaufzeit für zwölf Monate – und das für nur zwei Euro mehr Grundgebühr. Der Tarif ist und bleibt gnadenlos günstig: Schnäppchenjäger können damit für fünf Cent pro Minute bis zur 3.000. Minute rund um die Uhr deutschlandweit in alle Fest- und Mobilfunknetze telefonieren; SMS gibt’s wie bisher für 20 Cent. Ganz offen weist crash-tarife.de an dieser Stelle alle Leser noch einmal darauf hin, dass auch der crash 5 ‚Neu’ ein limitiertes Schnäppchen ist, das zeitweise nicht verfügbar ist.

Günstiger und flexibler als sein Vorgänger und darüber hinaus gut verfügbar ist crash 9 ‚Neu’ mit 3,95 Euro Monatsgrundgebühr. Vor allem bei SMS hat crash noch weiter an der Preisschraube gedreht: Für nur 13 Cent lässt sich jetzt mit crash 9 die Daumenbot¬schaft versenden. Dieser Tarif bedeutet unbegrenztes und einfaches Telefonieren für neun Cent pro Minute in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze – ein harter Brocken für alle Discount-Tarife, die bisher auf dem Markt sind. Neu ist auch eine Datenoption, die Nutzer von crash 9 im T-Mobile-Deutschland-Netz buchen können: Für einen Euro pro Monat erhalten Internet-Nutzer und E-Mailer 60 Minuten Onlinezeit – ein Preiscrash für Gelegenheitssurfer.

Fans der 160-Zeichen-Botschaft eröffnet crash 4 völlig neue Preisdimensionen. Der Tarif senkt den SMS-Preis auf nur neun Cent – und das ohne Monatsgrundpreis, ohne Mindestgesprächsumsatz und ohne Optionsgebühr. Der Preis gilt für die ersten 500 Kurznachrichten pro Monat. Surfen und E-Mail-Abruf sind für neun Cent pro Minute möglich. Und das Beste: Community-Gespräche zwischen crash-4-Kunden und ins Netz von callmobile kosten nur vier Cent pro Minute. Die Gesprächsminute in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze kostet 14 Cent pro Minute. Von den 19,95 Euro Anschlusspreis werden gleich fünf Euro als Guthaben angerechnet und eine kostenlose Rufnummernportierung gibt’s noch oben drauf.

crash – Last-Minute-Handytarife: Die erste Onlinebörse für alle Mobilfunkkunden, die schnell, einfach und günstig telefonieren wollen.

Die Tarife im Überblick
Wichtiger Hinweis an die Redaktionen:
- Die neuen crash-Tarife lösen ab 10. September 2007 alle bisherigen crash-Tarife ab.
- Bestandskunden behalten ihre bisherigen Tarife.

1 Administrationsgebühr
Gemäß der AGB wird ein Nutzungsaufkommen von € 6,- über einen Zeitraum von 3 Monaten vorausgesetzt. Bleibt der Umsatz auf dem Konto über diesen Zeitraum darunter, wird zur Deckung der Kosten für die Kontopflege eine Administrationsgebühr in Höhe von € 1,- in Rechnung gestellt. Die Prüfung und Berechnung erfolgt jeden Monat neu für die dem Monat vorangehenden 3 Monate, erstmals jedoch nach Ablauf von 3 Monaten nach Vertragsschluss.

2 SMS-CAP
Mit dem crash 4-Tarif können Kunden bis zu 500 SMS pro Monat für 9 Cent in alle deutschen Mobilfunknetze versenden. Beim einmaligen Überschreiten der 500 SMS im Monat oder nach 12 Monaten erfolgt eine automatische Umstellung auf 12 Cent pro SMS.

3 Minuten-CAP
Mit dem crash 5 Tarif können Kunden bis zu 3.000 Minuten (entspricht 50 Stunden) pro Monat für 5 Cent pro Minute in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze, netzintern, zur Mailbox telefonieren. Beim Überschreiten der 3.000 Minuten im Monat erfolgt ab der nächsten Rechnung eine automatische Umstellung auf 9 Cent pro Minute im crash 9-Tarif bis zum Vertragsende. Im Fall einer Umstellung telefonieren Kunden bis zur nächsten Rechnung weiterhin für 5 Cent pro Minute.

Über crash
Last-Minute-Reisen gibt’s schon lange – Last-Minute-Mobilfunk ist neu! crash ist die neue Art, zu einem supergünstigen Mobilfunktarif zu kommen. Auf www.crash-tarife.de finden Schnäppchenjäger in limitierter Stückzahl SIM-Only-Tarife. Alle crash-Tarife gelten rund um die Uhr deutschlandweit in alle Netze und sind nur online zu haben. Nur wer schnell zugreift und ein bisschen Glück hat, kann künftig crashgünstig in Top-Qualität telefonieren und simsen. crash ist eine Marke der debitel AG. www.crash-tarife.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.