ddp 2014 wird für digitale Einreichungen immer interessanter

Neuerung bei Kategorie "Mailing"

(PresseBox) ( Wiesbaden, )
In insgesamt 22 Kategorien können Agenturen ihre besten Dialogmarketingarbeiten beim ddp 2014 einreichen. Die Hälfte der zehn Medienkategorien bezieht sich auf digitales Dialogmarketing. In der Kategorie "Mailing" wird künftig nach Auflagenstärke unterschieden.

Der ddp hinterfragt Jahr für Jahr aufs Neue, ob das Angebot an Einreichungskategorien noch den aktuellen Stand der dialogischen Kommunikation widerspiegelt. Mittlerweile hat der ddp fünf digitale Medienkategorien, von denen insbesondere "Banner" und "Social Media" zu den Einreichungsstärksten zählen. Auch bei "Cross Media" spielt das Internet eine große Rolle und natürlich stehen nach wie vor die zehn Branchen- und die zwei Spezialkategorien offen für alle digitalen Arbeiten.

Michael Koch, Vorsitzender der ddp-Jury: "Der ddp ist für digital ausgerichtete Agenturen ein wichtiger Wettbewerb. Das hat offensichtlich auch der BVDW erkannt und führt ihn in seinem neuartigen Ranking für digitale Wettbewerbe auf."

Patrick Tapp, DDV-Vizepräsident: "Die Aufnahme in das neue Ranking des BVDW beweist einmal mehr, dass der ddp für digitales Dialogmarketing steht. Wer immer noch denkt, der ddp würde sich hauptsächlich in der gedruckten Welt bewegen, hat die Zukunft verschlafen."

In der Kategorie "Mailing" werden die Arbeiten künftig nach Auflagenstärke unterschieden. Michael Koch: "Auflagenstarke 20-Gramm-Mailings müssen unter einem anderen Blickwinkel betrachtet werden als aufwändige Mailings für kleine, spezielle Zielgruppen, die in der Regel deutlich kreativer gestaltet sind. Durch die neue Aufteilung können wir nun so sehr viel gerechter bewerten." In den zehn Branchen- und zwei Spezialkategorien seien Koch zufolge in diesem Jahr keine Neuerungen notwendig gewesen.

Für einreichende Agenturen gilt bezüglich der 22 Kategorien folgende Regelung: Die Einreichung in einer Branchen- bzw. Spezialkategorie ist Voraussetzung für weitere Einreichungen in Medienkategorien. Wer also seine Arbeit in einer Medienkategorie antreten lassen will, muss zunächst in eine Branchen- bzw. Spezialkategorie eingereicht haben.

Agentur können ihre Arbeiten noch bis zum 7. Februar 2014 ins Rennen um Medaillen schicken. Die Preisverleihung findet am 23. Mai in Berlin statt.

Zur ddp-Site

Der Deutsche Dialogmarketing Preis ddp ist der wichtigste Dialogmarketing-Wettbewerb im deutschsprachigen Raum und zählt mittlerweile zu den renommiertesten Award-Shows in der deutschen Kommunikationsbranche. Er ist der einzige Wettbewerb, bei dem Kreation und Markterfolg gleichberechtigt bewertet werden, und wird seit nunmehr 31 Jahren ausgerichtet. Der ddp wird in den Rankings von HORIZONT, werben & verkaufen sowie des BVDW aufgeführt. Hauptsponsor ist die Deutsche Post AG.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.