PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 870023 (DDV Deutscher Dialogmarketing Verband e. V.)
  • DDV Deutscher Dialogmarketing Verband e. V.
  • Hahnstraße 70
  • 60528 Frankfurt
  • http://www.ddv.de
  • Ansprechpartner
  • Boris von Nagy
  • +49 (69) 401276513

MAX-Award: Tickets zur Awardshow am 28. September ab sofort erhältlich

(PresseBox) (Frankfurt, ) Die MAX-Award Preisverleihung findet am 28. September in Berlin statt. Tickets zur Awardshow sind ab sofort erhältlich.

MAX ist der neue Wettbewerb für das interaktive Kommunikationszeitalter und geht bei der Ermittlung der Platzierungen einen völlig neuen Weg: ein öffentliches Online-Voting entscheidet darüber, welche Dialogkampagnen Bronze, Silber oder Gold erhalten. Die Abstimmung läuft noch bis zum 17. September 2017 auf der Webseite des Awards.

Am 28. September 2017 findet die Preisverleihung in Berlin statt.

Wann: Donnerstag, 28. September 2017
Beginn der Preisverleihung: ab 19.00 Uhr (Einlass & Gettogether ab 18 Uhr)
Wo: artloft.berlin, Gerichtstraße 23, 13347 Berlin

Die Teilnehmer erwartet eine einzigartige Hausparty mitten in Berlin. Moderator Alexander Mazza wird die Gäste durch den spannender Abend führen.

Tickets zur Preisverleihung sind ab sofort erhältlich. DDV-Mitglieder erhalten Vorzugskonditionen.

 Zu den Tickets

DDV Deutscher Dialogmarketing Verband e. V.

Der Deutsche Dialogmarketing Verband ist einer der größten nationalen Zusammenschlüsse von Dialogmarketing-Unternehmen in Europa und gehört zu den Spitzenverbänden der Kommunikationswirtschaft in Deutschland. Im DDV sind Auftraggeber von Dialogmarketing und ihre Dienstleister vertreten, u. a. Agenturen, Adress- und Informationsdienstleister, E-Mail-Dienstleister, Customer Services- und Contact-Center, Direct-Mail-Unternehmen sowie Werbungtreibende aus verschiedenen Wirtschaftszweigen. Der Verband sorgt für den Interessenausgleich zwischen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Verbraucher - für die Freiheit der Kommunikation und die Möglichkeiten, Dialogmarketing in seiner Vielfalt gestalten und einsetzen zu können. Schwerpunkte des Verbandsengagements sind politische Arbeit, Informationsaustausch, Qualitätssicherung und Nachwuchsförderung.