DDB Tribal verschafft Whistleblowern lautstark Gehör

(PresseBox) ( Berlin, )
DDB Tribal Berlin und Reporter ohne Grenzen entwickeln "Whistles For Whistleblowers", um gemeinsam für Informationsfreiheit zu kämpfen.

Whistleblower wie Edward Snowden zahlen oft einen hohen persönlichen Preis für das wertvolle Gut Informationsfreiheit. Informanten werden zunehmend verfolgt und erhalten noch immer keinen gesetzlichen Schutz. Gleichzeitig sind sie für die Arbeit investigativer Journalisten unverzichtbar. Mit dem Projekt "Whistles For Whistleblowers" wollen DDB Tribal und Reporter ohne Grenzen (ROG) auf diese Missstände hinweisen.

Kernelement der von DDB Tribal kreierten Aktion sind die mit Köpfen bekannter Whistleblower gebrandeten Pfeifen. Die Whistles sind ab sofort für sechs Euro pro Stück unter www.whistlesforwhistleblowers.com erhältlich. Alle Einnahmen fließen in den Kampf für mehr Informationsfreiheit.

Link zur Kampagnenwebseite:
www.whistlesforwhistleblowers.com

Link zum Kampagnenfilm:
http://www.youtube.com/watch?v=MPGOerpZ-uA

Downloadlink zu Film-Datei und Visualisierung Kampagnenmaterial:
https://transfer.ddb-tribal.com/ticket.html?id=97xctedh61k97xhh14

Credits:

Kunde: Reporter ohne Grenzen e.V.
Marketingleitung: Mathias Wahler

Agentur: DDB Tribal Berlin
Chief Creative Officer: Eric Schoeffler
Executive Creative Director: Matthias Schmidt
Creative Direction: Nils Haseborg, Veit Moeller
Art Direction: Lilli Langenheim
Grafik: Karin Reineke, Marie Steixner
Digital Design: Doga Guerdal, Marc Kaufholz, Konradin Resa, Lukas Doraciotto
Text: Edward Sedelius
Kundenberatung: Paul Dombek
Produktion: Doyle Dane Bernbach Realisation GmbH, Stefan Lang
Filmproduktion: Nikita Kiril Kronlund
Fotografie: Karin Reineke
Illustration: Sebastian Hudert
Filmanimation: Nikita Kiril Kronlund
Musikkomposition: Chromatics "Tick of the Clock" / Label: Italians do it better, Verlag Kobalt Music Group. Musicsupervision: TRO GmbH (Chris Hammerl)
Web Development: Agenturwerft GmbH, Marco Lipp
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.