Daylight PR übernimmt Pressearbeit von Alcoa Fastening Systems

Dresdner Agentur übernimmt Unternehmenskommunikation des britischen Ingenieurunternehmens in der DACH-Region / Beratung und PR-Aktionen in Abstimmung mit der internationalen Strategie von Alcoa Fastening Systems

(PresseBox) ( Dresden, )
Die Dresdner Full-Service-PR-Agentur Daylight Public Relations International hat Alcoa Fastening Systems als Neukunden gewonnen. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird Daylight PR die Medienarbeit des Unternehmens in Deutschland, Österreich und der Schweiz übernehmen. Die regionalen PR-Aktionen werden in enger Abstimmung mit der internationalen Kommunikationsstrategie von Alcoa Fastening Systems geplant und durchgeführt. Im Rahmen der Zusammenarbeit möchte Daylight PR an die internationalen Erfolge des britischen Spezialisten für Befestigungssysteme anknüpfen und das renommierte Image des Ingenieurunternehmens im deutschsprachigen Raum weiter entwickeln.

Jay Sahadew, Marketing Manager bei Alcoa Fastening Systems, ergänzt: "Vor mehr als 50 Jahren hat Lou Huck mit dem berühmten HuckBolt® die Basis für den Erfolg unseres Unternehmens gelegt und unsere Produkte sind inzwischen weltweit bekannt. Gemeinsam mit Daylight PR möchten wir die Vorteile unserer Befestigungssysteme noch stärker in die deutschsprachigen Märkte hineintragen. Wir haben uns dabei bewusst für Daylight PR entschieden, denn die Dresdner Agentur verfügt über beste PR-Erfahrungen im Engineering-Umfeld sowie in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für international tätige Unternehmen."

"Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Alcoa Fastening Systems", so Stefan Lange, Geschäftsführer von Daylight Public Relations International. "Die Produktfamilien Huck-Spin®, Camloc®, Recoil®, Keensert®, Simmonds® und SNEP® genießen weltweit einen ausgezeichneten Ruf und namhafte Kunden in aller Welt vertrauen auf die Qualität der Produkte von Alcoa Fastening Systems. Dies sind hervorragende Voraussetzungen für eine spannende PR-Arbeit, die den internationalen Erfolg des Unternehmens auch im deutschsprachigen Raum widerspiegelt."

Über Alcoa Fastening Systems

Das britische Ingenieurunternehmen Alcoa Fastening Systems (AFS) ist Teil des Alcoa Konzerns, dem weltweit führenden Produzenten von Hüttenaluminium, verarbeitetem Aluminium und Aluminiumoxid. Zum Produktangebot von AFS gehören die international erfolgreichen Marken Huck-Spin®, Camloc®, Recoil®, Keensert®, Simmonds® und SNEP®. Die Huck-Befestigungselemente von AFS kommen u. a. bei Lkw, Anhängern, im kommerziellen Fahrzeugbau sowie bei Eisenbahnwagons zum Einsatz. Die hochleistungsfähigen Systeme wurden für extreme Belastung und Vibration zwischen miteinander verbundenen Materialien konzipiert. Sie liefern hohe Festigkeit und ermöglichen leichtere, stärkere sowie robustere Konstruktionen. Zur Huck-Familie gehören kleine und große Sicherungsbolzen, Blindnieten für mittlere bis schwere Beanspruchung sowie die dazugehörigen Installationswerkzeuge. Dieses Produktangebot basiert auf der Originalzeichnung eines Sicherungsbolzens von Lou Huck, der seit mehr als 50 Jahren weiterentwickelt wurde und heute weltweit als HuckBolt® bekannt ist.

Weitere Informationen über Alcoa Fastening Systems finden Sie im Internet unter www.alcoa.com/germany/de/home.asp.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.