PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 698399 (DAVITA® Medizinische Produkte GmbH & Co. KG)
  • DAVITA® Medizinische Produkte GmbH & Co. KG
  • Im Hammereisen 29 A
  • 47559 Kranenburg
  • http://www.davita.de
  • Ansprechpartner
  • Ulrich Koch
  • +49 (5731) 1560274

Übermäßiges Schwitzen (Hyperhidrose) beseitigen - Iontophorese-System SUDORmed 1200

(PresseBox) (Kleve, ) Die Volksweisheit, dass Schwitzen gesund ist, hat jeder von uns gehört. Bei großer Hitze in den Sommermonaten oder bei körperlichen Aktivitäten ist dieses ein wichtiger Schutzmechanismus des Körpers. Damit wird verhindert, dass die Körpertemperatur zu sehr ansteigt. Ca. 2,4 Millionen Menschen in Deutschland leiden jedoch unter übermäßig starkem Schwitzen - teilweise bedingt durch bestimmte Erkrankungen oder durch eine Überfunktion der Schweißdrüsen. Die starke Schweißbildung an den Handinnenflächen, unter den Fußsohlen oder unter den Achseln tritt dann plötzlich auf. Das für die Betroffenen sehr belastende und unangenehme Schwitzen kann mit dem Iontophorese-System SUDORmed von DAVITA® ohne Medikamente zuverlässig gelindert oder sogar vollständig beseitigt werden.

Normales Schwitzen ist gesund

Jeder Mensch schwitzt - durchschnittlich 500 ml am Tag. Schwitzen ist grundsätzlich ein natürlicher Mechanismus, der den Körper vor Überwärmung schützt. Um bei warmem Sommerwetter oder bei körperlicher Anstrengung die Körpertemperatur bei ca. 37° C konstant halten zu können, wird die Temperatur durch Schwitzen nach unten reguliert. Gesteuert wird die Schweißabgabe vom vegetativen Nervensystem. Dieses gibt der Haut über die Nervenbahnen den Befehl zur Abkühlung.

Weiterhin ist normales Schwitzen gesund, um auf diese Weise Schlacken und Giftstoffe auszuscheiden.

Vielfältige Auslöser für starkes Schwitzen (sekundäre Hyperhidrose) Übermäßiges Schwitzen deutet meistens auf eine körperliche Störung hin. Manche Menschen schwitzen übermäßig, weil bei ihnen eine Erkrankung vorliegt. Auslöser können bereits eine normale Grippe, hormonelle Störungen in der Pubertät oder in den Wechseljahren sein. Aber auch schwerwiegendere Krankheiten wie z.B. Tumorerkrankungen, Diabetes oder Schilddrüsenüberfunktionen können die Auslöser sein.Hierbei kann es auch zum Nachtschweiß kommen.

Übermäßiges Schwitzen als eigenständiges Krankheitsbild

(Primäre Hyperhidrose)

Viele Menschen schwitzen allerdings so stark und plötzlich, ohne dass bei ihnen eine andere Grunderkrankung vorliegt. Bei ihnen ist der Regulationsmechanismus der Schweißproduktion gestört und läuft auf zu hohem Niveau. Hände, Füße, Rumpf und Achseln sind am stärksten von der Schweißbildung betroffen. An diesen Körperstellen ist die Konzentration der ca. 2 Mio. Schweißdrüsen am höchsten.

Leidensdruck der Betroffenen besonders hoch

Das starke Schwitzen wird von den "Schweißgeplagten" als sehr störend und belastend empfunden. Feuchte Hände und nasse Achseln sind im Berufs- und Privatleben sehr unangenehm. Oftmals erweckt dieses den Eindruck von Unsicherheit und Angst. Der Leidensdruck kann so stark sein, dass sich die Betroffenen zurückziehen.

Leitungswasser-Iontophorese-System SUDORmed 1200 als sanfte, zuverlässige Hilfe

Bei starkem Schwitzen kann das SUDORmed 1200 von DAVITA® den Betroffenen wieder zu einem angenehmen Körpergefühl verhelfen.

Hierbei wird ein schwacher, ungefährlicher Strom durch zwei mit Wasser gefüllte leicht trennbare Kunststoffwannen geleitet, in die Hände und Füße auf flexible, besonders haltbare Elektroden gelegt bzw. gestellt werden.

Das Gerät kann wahlweise mit besonders wirkungsvollem Gleichstrom oder einem sehr schonend wirkenden Pulsstrom betrieben werden.

Spezielle Achselelektroden können zur Linderung des Achselschweißes verwendet werden.

Die übermäßige Schweißbildung kann bei regelmäßiger Anwendung von z.B. 20 Minuten täglich bereits nach wenigen Behandlungen deutlich verringert werden.

Das kleine, handliche Gerät ist auch auf Reisen einsetzbar. Das Steuergerät und die großen flexiblen Elektroden können in Kombination mit jeder beliebigen Kunststoffwanne verwendet werden. Das Iontophorese-System SUDORmed 1200 ist ein Qualitätsprodukt, welches nach den gültigen gesetzlichen Normen für Medizinprodukte geprüft wurde und das CE-Zeichen trägt.

Das SUDORmed 1200 kann über Apotheken, Sanitätsfachgeschäfte, medizintechnische Fachhändler und über das Internet bezogen werden. Die Pharmazentralnummer lautet: 06932940.

Weitere Informationen unter www.davita.de oder unter der kostenlosen Service-Hotline: 0800 - 7504202.