Moderner SAP-Workflow für die Immobilienverwaltung

GAG Köln vertieft die Partnerschaft mit der Datasec information factory

(PresseBox) ( Siegen, )
Die GAG Immobilien AG in Köln setzt künftig auf den Rechnungsprüfungsworkflow und die Dienstleistung der DATASEC für eingehende Rechnungen. Mit dem web-basierten Frontend erhalten die Freigeber der Rechnungen der GAG ein Tool, das eine einfache und maximal benutzerfreundliche Handhabung bietet und sich leicht an wechselnde Prozesse anpassen lässt.

Schon bisher erfasst die ausgelagerte Poststelle der GAG im Siegener Dienstleistungszentrum der Datasec information factory alle neu eingehenden Schriftstücke der größten Vermieterin in Köln. "Mit der Bereitstellung unseres Workflows für die Eingangsrechnungsverarbeitung in SAP stellen wir der GAG jetzt ein modernes und zeitgemäßes Werkzeug für diesen Prozess bereit", sagt Sebastian Weber, Bereichsleiter Vertrieb und Marketing bei Datasec. Damit setzt erneut eines der großen deutschen Immobilienunternehmen auf den web-basierten Prozess für SAP-Systeme. Die Mitarbeiter der GAG können dadurch auf einfache Weise eingehende Rechnungen prüfen und freigeben. Die Rechnungen werden von Datasec in Siegen digitalisiert und mit den nötigen Kopfdaten versehen digital über die Cloud-Plattform DOKU@WEB zur Bearbeitung bereitgestellt. Der Zugriff für die Freigeber erfolgt browserbasiert, die Mitarbeiter in Buchhaltung und Rechnungswesen arbeiten in SAP-Transaktionen im führenden System.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.