PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 805022 (Dataforce Verlagsgesellschaft für Business Informationen mbH)
  • Dataforce Verlagsgesellschaft für Business Informationen mbH
  • Hamburger Allee 14
  • 60486 Frankfurt am Main
  • http://www.dataforce.de
  • Ansprechpartner
  • Benjamin Kibies
  • +49 (69) 95930-232

Pkw-Marktsegmente Juni 2016: Privatmarkt im Aufwind bei unverändert starkem Flottenmarkt

Pkw-Markt

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Im Juni 2016 ermittelte Dataforce für vier von fünf Marktsegmenten einen Volumenzuwachs im Vergleich zum Vorjahresmonat. Lediglich die Zulassungen auf den Fahrzeughandel waren rückläufig.

Die Neuzulassungen im Relevanten Flottenmarkt (gewerbliche Neuzulassungen ohne Fahrzeugbau, ‑handel und Autovermieter) stiegen nominal um 9,7 Prozent. Nach Bereinigung um die Arbeitstage lag die Wachstumsrate bei immer noch erfreulichen 7,6 Prozent[1]. Das ist umso beachtlicher wenn man berücksichtigt, daß die 75.170 Zulassungen im vergangenen Jahr bereits einen absoluten Rekord für den Monat Juni darstellten. Mit mehr als 82.000 Neuzulassungen wurde dieser hohe Vergleichswert aber eindrucksvoll übertroffen. Kumuliert über das erste Halbjahr 2016 ließen die Flotten damit schon 9,2 Prozent mehr Pkw zu als im bisherigen Rekordjahr 2015.

Die übrigen gewerblichen Neuzulassungen auf Sondereinflüsse legten im Juni zusammen leicht zu (bereinigt + 1,8 Prozent). Einem Rückgang der Eigenzulassungen des Fahrzeughandels um 4,9 Prozent stand eine Steigerung bei den Autovermietern (+ 8,1 Prozent) und insbesondere dem Fahrzeugbau (+ 13,2 Prozent) gegenüber.

Die Pkw-Neuzulassungen auf private Käufer entwickeln sich weiter positiv. Nach einem Zuwachs von 8,2 Prozent im Mai erreichte das Plus des Privatmarktes im Juni zum ersten Mal in diesem Jahr sogar einen zweistelligen Wert (+ 10,3 Prozent). Für den kumulierten Zeitraum von Januar bis einschließlich Juni beträgt die Steigerung insgesamt 6,4 Prozent.

Aufgrund der guten Performance sowohl des Privat- als auch des Flottenmarktes reduziert sich der Anteil der taktisch geprägten Kanäle Fahrzeugbau, ‑handel und Autovermieter. Mit 38,6 Prozent fiel der Anteil der Sondereinflüsse im aktuellen Monat so niedrig aus wie zuletzt vor knapp zwei Jahren (Juli 2014).

Über alle Marktsegmente hinweg stiegen die Neuzulassungen im Juni um 6,2 Prozent (nominal 8,3 Prozent).

Transporter-Markt

Auch im Transporter-Geschäft ging es im Juni weiter deutlich aufwärts. Die Neuzulassungen von leichten Nutzfahrzeugen und Pkw-Utilities stiegen im vergangenen Monat dank 44.534 Einheiten um 10,5 Prozent, was fast exakt dem Wert für das erste Halbjahr in Summe entspricht (+ 10,7 Prozent).

Das höchste relative Wachstum im Juni entfiel mit + 32,8 Prozent auf die Eigenzulassungen im Fahrzeugbau. Aufgrund der rückläufigen Zahlen im Fahrzeughandel und bei den Autovermietern reduzierte sich die Steigerung bei den Sondereinflüssen jedoch auf + 2,9 Prozent.

Der Relevante Flottenmarkt für Transporter kam bei einer Wachstumsrate von 11,3 Prozent auf 19.961 Neuzulassungen. Auf private Haushalte entfielen im Juni 9.932 neue Transporter und damit sogar über 22 Prozent mehr als noch im vergangenen Jahr.

[1] Soweit nicht anders angegeben, wurden alle im Folgenden angegebenen Wachstumsraten zum Vorjahresmonat um die Differenz der Arbeitstage bereinigt. Für kumulierte Werte erfolgte keine Bereinigung.

Dataforce Verlagsgesellschaft für Business Informationen mbH

Das Unternehmen DATAFORCE - Der Flottenmarkt im Fokus

Mit Wissen, Informationen und der langjährigen Erfahrung von DATAFORCE erfolgreich auf dem Automobil- und Flottenmarkt agieren - das ist die Maxime des führenden Marktforschungs- und Beratungsinstituts für den deutschen und internationalen Flottenmarkt. Neben umfassenden Informationen zur Vertriebsunterstützung bietet DATAFORCE ein umfassendes Portfolio an Informations-, Marktforschungs- und Beratungsdienstleistungen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.