DataCore-Webinar: Einführung in die Speichervirtualisierung mit Live-Demo

München, (PresseBox) - DataCore stellt in einem 60minütigen Webinar am Montag, den 23. August um 15:00 Uhr seine Softwarebasierte Speichervirtualisierungstechnologie vor. Technical Account Manager Thomas Gempe demonstriert per Live-Demo den Einsatz virtueller Speicherarchitekturen.

Die Speichervirtualisierung auf reiner Software-Basis schafft mit handelsüblichen Servern Hochverfügbarkeit, Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und Flexibilität für virtuelle Infrastrukturen. Das praxisorientierte Webinar geht dabei auf Leistungsmerkmale der DataCore-Software ein und erläutert den Mehrwert für Unternehmen. In der zweiten Hälfte haben Teilnehmer die Möglichkeit, Fragen an den Experten zu richten.

Titel: DataCore - Vorstellung für potentielle Endkunden inkl. LiveDemo und Q&A
Zielgruppe: Interessierte/ potentielle Endkunden
Datum: Montag, 23. August 2010
Uhrzeit 15:00 - 16:00
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Registrierung unter https://www1.gotomeeting.com/register/535988680

DataCore, das DataCore-Logo, SANmelody und SANsymphony sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der DataCore Software Corporation. Andere hier aufgeführte DataCore-Produkt- oder Servicenamen oder Markenzeichen sind Warenzeichen der DataCore Software Corporation. Weitere Produkte, Leistungen und Firmennamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.

DataCore Software GmbH

DataCore Software entwickelt Virtualisierungssoftware für Storage und versorgt Speicherressourcen in physischen und virtuellen IT-Umgebungen mit höchster Verfügbarkeit, bester Performance und größten Auslastungsgraden. DataCore Software bildet die dritte Dimension der Virtualisierung ab, von der der Erfolg von Server- und Desktopvirtualisierungsprojekten abhängen, ganz unabhängig von Modell oder Hersteller der eingesetzen Storage-Hardware.

Weitere Informationen unter www.datacore.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Software":

Vom Dreiklang von Compliance, ITSM und DSGVO

Am 25. Mai 2018 ist es so weit: Die zwei­jäh­ri­ge Über­gangs­zeit der EU-Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung (EU-DSG­VO) en­det und das Ge­setz tritt mit al­len Kon­se­qu­en­zen in Kraft. Das stellt Un­ter­neh­men je­der Grö­ß­en­ord­nung vor enor­me Her­aus­for­de­run­gen. So ver­langt die Ver­ord­nung eu­ro­pa­weit von al­len Be­trie­ben, sämt­li­che Ge­schäft­s­pro­zes­se kon­ti­nu­ier­lich zu über­prü­fen und zu ak­tua­li­sie­ren, die mit der Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten zu tun ha­ben.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.