PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 87674 (DATA-KOM - Daten- und Kommunikationsverarbeitungsgesellschaft mbH)
  • DATA-KOM - Daten- und Kommunikationsverarbeitungsgesellschaft mbH
  • Blumenstraße 11
  • 39291 Möser
  • http://www.umweltruf.de
  • Ansprechpartner
  • Hans Stephani
  • +49 (39222) 4125

Ungarn investiert in Umwelttechnologie

Fünf modernen Abfallwirtschaftszentren für jeweils 200 Gemeinden geplant

(PresseBox) (Möser, ) Ungarn will im EU-Haushaltszeitraum 2007 bis 2013 in Brüssel Fördermittel von mindestens 3,9 Mrd. Euro beantragen. Hinzu sollen rund 700 Mio. Euro an öffentlichen Co-Finanzierungen kommen. Mehr als zwei Drittel der Summe soll in Projekte zur Abfall- und Abwasserentsorgung sowie zur Rekultivierung fließen. Darüber hinaus planen auch private Unternehmen Investitionen in den Umweltschutz, berichtet das Branchenmagazin EUROPATICKER Umweltruf (http://www.europaticker.de).

Die Pläne sehen den Bau von vier bis fünf modernen Abfallwirtschaftszentren für jeweils 200 Gemeinden vor. Etliche der neuen Großdeponien erhalten zusätzliche Module zur Trennung, Vorbehandlung und Verbrennung von Siedlungsabfällen. Nachfrage besteht nach Aufbereitungsanlagen für gewerbliche Abfälle wie Bauschutt, nach Reifenabbau- und Elektroschrotttechnik sowie nach speziellen Verbrennungsanlagen für gefährliche Abfälle.

Für Projekte in der Abwasserentsorgung veranschlagt das Umweltschutzministerium notwendige Investitionen von 1,2 Milliarden Euro bis 2015. Da bis dahin alle EU-Standards für Abwasser erfüllt sein müssen, sind unter anderem 15.600 Kilometer Rohre zu verlegen.

Bis 2020 - so eine Studie - werden die Kapazitäten zur Stromerzeugung um knapp 5.000 MW erweitert. Kernenergie wird fester Bestandteil der bulgarischen Stromversorgung bleiben. Die Laufzeitverlängerung für das Atomkraftwerk Paks ist so gut wie beschlossen, das Matra-Kohlekraftwerk wird mit einem neuen Block für 200 Millionen Euro ausgebaut.

Bis 2020 soll auch der Anteil von Biomasse, Gas und Wind am Energiemix steigen. Favorisiert werden Bioethanol-Anlagen bekannt, teilweise gekoppelt mit Biomasse-Kraftwerken.

DATA-KOM - Daten- und Kommunikationsverarbeitungsgesellschaft mbH

Der EUROPATICKER Umweltruf erscheint im 7. Jahrgang. Das Ersterscheinungsdatum war der 20. März 2000.
Für die Titel: EUROPATICKER, KORRUPTIONSREPORT und UMWELTRUF nehmen wir Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.
Wir unterliegen dem Presserecht des Landes Sachsen-Anhalt. Verantwortlich im Sinne des Presserechtes ist: Diplom-Betriebswirt Hans Stephani.
Ein Service der:
DATA-KOM Daten- und Kommunikationsverarbeitungsgesellschaft mbH
Blumenstr. 11 D-39291 Möser Telefon: 039222 4125, Telefax: 039222 66664

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.