Telefontarife: Inlandsgespräche tagsüber für unter 1,2 Ct/Min.

Bergkamen, (PresseBox) - Viele Nutzer werden es schon festgestellt haben, dass seit dem Wochenanfang gleich mehrere Call-by-Call Anbieter in der Hauptzeit von 9-18 Uhr für Ferngespräche weniger als 1,2 Ct/Min. verlangen.

Es kam durchaus mal vor, dass der eine oder andere Anbieter kurzfristig unter die Tarifgrenze von 1,2 Ct/Min. rutschte, nun sind es aber gleich deren drei. 01052 Telecom bietet in der ganzen Hauptzeit von 9-18 Uhr derzeit einen billigen Tarif von 1,16 Ct/Min. an, die anderen Anbieter wie 01038 Sparfon und 01045 inteliFon in den diversen Zeitfenstern, verteilt über die Hauptzeit.

Allerdings ist auch zu beachten, dass jederzeit eine Verteuerung bei den genannten Anbietern eintreten kann. Derzeit ist 01052 Telecom der Platzhirsch, und bestimmt die Tarifrichtung. Wenn 01052 Telecom seinen Tarif anhebt, werden die anderen Mitkonkurrenten wohl auch nachziehen.

Um den unliebsamen Call-by-Call Tariffallen möglichst zu entgehen, haben wir in unserem kostenlosem Newsletter die Tariftabellen seit Jahresanfang auf ein moderiertes System umgestellt. So sind in den Tariflisten, welche nur im Newsletter erscheinen, die Anbieter gelistet, welche nicht durch häufige Tarifänderungen auffallen, und dadurch konstante Tarife anbieten.

Einen kostenlosen, aktuellen 24 Stunden Tarifvergleich für Orts- und Ferngespräche können Sie wie immer über unseren Online-Dienst für
Telefontarife bei Telefontarifrechner.de machen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Kommunikation":

Sanfte Migration: so gelingt der Umstieg auf VoIP

Die gu­te al­te ISDN-Tech­nik ist in die Jah­re ge­kom­men. Die gro­ßen Pro­vi­der pla­nen seit Jah­ren ei­nen Tech­no­lo­gie­wech­sel und dro­hen dem Kun­den bei Mis­sach­tung die­ser Ent­wick­lung mit Ab­schal­tung der al­ten Tech­no­lo­gie. Doch das An­ge­bot an VoIP-TK-An­la­gen ist groß – wor­auf soll­te man al­so ach­ten, wenn man sich auf die neue Tech­nik ein­lässt? Und wie ge­lingt der Um­s­tieg?

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.