PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 61158 (Daimler AG)
  • Daimler AG
  • Mercedesstraße 137
  • 70327 Stuttgart
  • http://www.daimler.com
  • Ansprechpartner
  • Eva Guratzsch
  • ++49 (0) 711-17-77543

Mercedes Car Group: Weltweiter Absatz per April 2006 um sieben Prozent gesteigert

Wachstum auf 395.800 Einheiten markiert für die ersten vier Monate neue Bestmarke für Mercedes Car Group/Mercedes-Benz stellt neue Generation der E-Klasse vor/Nachfrage nach S- und M-Klasse weiter auf Rekordniveau

(PresseBox) (Stuttgart, ) Die Mercedes Car Group hat im April 2006 weltweit 100.800 Personenwagen der Marken Mercedes-Benz, Maybach und smart ausgeliefert (i.V. 105.700; minus fünf Prozent). In den ersten vier Monaten 2006 stiegen die Kundenauslieferungen in der Mercedes Car Group um sieben Prozent auf den Rekordwert von 395.800 (i.V.
368.600) Fahrzeugen.

In Westeuropa liegt der Absatz der Mercedes Car Group per April mit 248.100 Einheiten um zwei Prozent über Vorjahr. In den USA legte die Marke mit dem Stern in den ersten vier Monaten 2006 um 16 Prozent auf den Rekordwert von 72.500 Einheiten zu. Auch in der Region Asien/Pazifik markiert das Absatzwachstum von 23 Prozent auf 44.000 Pkw eine neue Bestmarke für die Mercedes Car Group.

Der weltweite Absatz von Mercedes-Benz lag im April mit 91.300 Pkw geringfügig unter dem Vorjahresmonat (i.V. 92.400; minus ein Prozent). Per April 2006 nahmen die Auslieferungen von Mercedes-Benz um 12 Prozent auf 357.300 (318.800) Pkw zu. Weitere Impulse sind ab Jahresmitte von der neuen Generation der E-Klasse zu erwarten, die am 10. Juni in die europäischen Showrooms kommt.

Die S-Klasse baute ihre Position als meistverkaufte Luxus-Limousine der Welt im April weiter aus: Seit Jahresbeginn 2006 wurden 32.600 Limousinen in Kundenhand übergeben, davon allein 8.500 im April 2006. Auch bei den Dieselmotorisierungen hat die S-Klasse im ersten Quartal 2006 die weltweite Marktführerschaft übernommen.

Mit dem Start der neuen CL-Klasse im Herbst 2006 wird Mercedes- Benz seine Position als weltweit führender Anbieter von Coupés im Premium- und Luxus-Segment festigen. Das CLK Coupé wurde seit Jahresbeginn 2006 weltweit 11.500 mal ausgeliefert und ist damit das gefragteste Modell im Vergleichssegment.

Anhaltend hohe Zuwachsraten verzeichnet die neue M-Klasse. Seit Januar 2006 wurden weltweit 33.300 Modelle abgesetzt. In West- europa ist der Premium-Offroader von Mercedes-Benz bereits seit September 2005 wieder das meistgefragte Fahrzeug seiner Klasse.

Sehr erfolgreich verkaufen sich auch die beiden Baureihen aus dem DaimlerChrysler Werk Rastatt: Für die B-Klasse entschieden sich seit ihrem Marktdebüt im Juni 2005 bereits rund 100.000 Kunden. Von der zweiten Generation der A-Klasse wurden seit Herbst 2004 annähernd 300.000 Modelle ausgeliefert.

Der Absatz der Marke smart lag im April bei 9.500 Modellen. Per April wurden 38.500 smart-Modelle an Kunden ausgeliefert.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.