Fuso Canter auf der "Kommunal Live 2013"

(PresseBox) ( Stuttgart/Göttingen, )
.
- Canter 4x4 für den Winterdienst
- Hohe Traktion und ausgezeichnete Wendigkeit
- Prädestiniert für innerörtliche Einsätze und Kreis- und Landstraßen
- Der nächste Winter kommt bestimmt
- Jetzt Beschaffungszeitpunkt der öffentlichen Einrichtungen und Lohnunternehmen

Der diesjährige Branchentreff "Kommunal Live" der MBVD (Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland) findet vom 29. bis 30. Mai 2013 in Göttingen statt. Erstmals zu sehen ist dort ein Fuso Canter 4x4 mit Allradantrieb und Winterdienstausstattung. Die meisten Autofahrer denken bei sommerlichen Temperaturen zwar nicht an Winterdienstfahrzeuge - für die Straßenämter, Bauhöfe und andere öffentliche Einrichtungen und Lohnunternehmen ist jedoch jetzt der Beschaffungszeitpunkt für Winterdienstfahrzeuge - denn der nächste Winter kommt bestimmt. Und dann kommt die Stunde des allradgetriebenen Fuso Canter 4x4 mit Winterdienstausrüstung: in engen Ortsdurchfahrten, in Wohngebieten, auf kurvigen Kreis- und Landstraßen - kurz überall dort, wo Wendigkeit und hohe Traktion gefragt sind, ist der Canter 4x4 mit Schneepflug und Streueinrichtung in seinem Element.

Der Canter 4x4 hat die Typbezeichnung 6C18 und ein zulässiges Gesamtgewicht von 6,5 Tonnen bei 129 kW (175 PS) Leistung. Der zuschaltbare Allradantrieb stellt hohe Kraftstoffeffizienz sicher, da er nur im Bedarfsfall arbeitet. Eine Differentialsperre für die Hinterachse wird serienmäßig geliefert. Geschaltet wird mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe, die Hinterachsübersetzung beträgt 5,285. Zur Auswahl stehen Einzel- sowie Doppelkabinen (drei bzw. sieben Sitzplätze) mit den Radständen 3415 mm und 3865 mm. Die Fahrgestelltragfähigkeit beträgt zwischen 3500 kg und 3735 kg. Die Bodenfreiheit erhöht sich gegenüber dem Canter 4x2 von 219 mm auf bis zu 320 mm.

Auf einer Ausstellungsfläche von über 9000 Quadratmeter bekommt das Fachpublikum auf der "Kommunal Live" einen repräsentativen Querschnitt der aktuellen Systemlösungen für den kommunalen Einsatz zu sehen. Anhand von über 60 Fahrzeugen sind die neuesten Entwicklungen im Nutzfahrzeugbereich live zu erleben. Angesprochen sind Entscheider, Mitarbeiter und Fahrer aus kommunalen und städtischen Unternehmen sowie Vertreter von Versorgungs- und Entsorgungsbetrieben.

Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar:
www.media.daimler.com , www.daimler.com und www.mbvd.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.