Intelligente Big-Data- und CRM-Software unterstützt Hotels und stärkt die Gästeloyalität

(PresseBox) ( München, )
Insgesamt nutzen nun bereits über 550 Hotels die Software-Lösung dailypoint™, um die Gastkommunikation sowie den Service im Hotel zu verbessern, den Gewinn zu optimieren und Kosten zu senken. Zudem dient dailypoint™ den Häusern für ein professionelles Qualitäts- und Beschwerde-Management, was aussagekräftige Analysen und somit gezielte strategische Entscheidungen ermöglicht. Dies sind alles Bereiche, die für einen erfolgreichen Hotelbetrieb unabdingbar sind - dem ist sich auch das Management des Arabella Hotel Spitzingsee sowie der Hotelgruppe A-ROSA Resorts & Hideaways bewusst. Sie alle setzen daher auf die Marketing- und Big-Data-Software dailypoint™.

Hotels, die dailypoint™ nutzen, verbessern durch eine kontinuierliche und vor allem individuelle Ansprache mit jedem einzelnen Gast nachhaltig die Gastkommunikation. Hierdurch werden die Wiederkaufrate, die Markenbekanntheit und die Loyalität der Kunden deutlich gesteigert. Jede Angebotsanfrage, Reservierungsbestätigung, Pre- und Post-Stay-Email oder Newsletter etc. kann exakt auf das jeweilige Gast-Profil abgestimmt werden

"Mit dailypoint™ können wir unsere Gastkommunikation - insbesondere den Email-Versand - nicht nur qualitativ verbessern, sondern zudem unser Personal entlasten, da alle Aktionen automatisch durchgeführt werden können. Mit der integrierten Reservierungsbestätigung können wir unseren Gästen nun eine optisch hochwertig gestaltete HTML-Email schicken und sparen dabei auch noch Zeit." so Peter Könekamp, Direktor des Arabella Alpenhotel Spitzingsee.

Das selbst-lernende System dailypoint™ enthält über Schnittstellen alle wichtigen Daten aus dem PMS-System, dem Wellnesssystem, der Webseite usw. und entwickelt so jedes einzelne Gast-Profil ständig weiter. Reaktionen, Transaktionen - alles wird erfasst.

Genaue Analysen der vorhandenen Daten (Big Data) ermöglichen es, die richtigen Gäste zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Inhalt anzusprechen und dienen zudem als Grundlage für strategische Entscheidungen.

Den A-ROSA Resorts & Hideaways ist bewusst, wie wichtig die vorhandenen Daten der einzelnen Häuser sind. "Mit dailypoint™ hat sich vor allem die Qualität unserer Daten enorm verbessert. Wir können somit Aktionen gezielter umsetzen und Einsparpotentiale besser nutzen und bieten darüber hinaus eine hochwertige Kommunikation. Zudem haben wir die Möglichkeit, alle Daten der Häuser in einem zentralen System - unabhängig vom PMS-System zu verwalten." so Matthias Grünewald, Head of Marketing & CRM der A-ROSA Resort und Hotel GmbH.

Neben der Kommunikation kümmert sich dailypoint™ aber auch um das Qualitätsmanagement. Ein intelligentes Fragenbogen-Management-System mit integriertem Beschwerde-Management unterstützt die Hoteliers dabei, Defizite aufzudecken und das Gästefeedback optimal umzusetzen.

"Mit dailypoint™ können wir die Ergebnisse der Online-Fragebögen direkt an HolidayCheck übermitteln, was die Neukunden-Akquise deutlich steigert. Dies ist für die Hotels enorm wichtig." so Michael Toedt, Managing Partner und CEO der Toedt, Dr. Selk & Coll. GmbH. "Hotels, vor allem im 4- und 5-Sterne-Bereich, legen wir sehr viel Wert auf einen hohen Qualitätsstandard. Diesen können sie mit dailypoint™ ihren Gästen nicht nur vor Ort bieten, sondern auch in jeder Kommunikationsmaßnahme, z.B. durch individuelle Informations-Mails vor und nach dem Aufenthalt."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.