Torchlight II: Erste Auflage bereits ausverkauft!

(PresseBox) ( Hamburg, )
Daedalic Entertainment und EuroVideo Bildprogramm geben bekannt, dass die erste Auflage der deutschen Box-Version von Torchlight II noch vor Erscheinen am 30. Oktober ausverkauft ist. Die Nachproduktion ist bereits in vollem Gange.

Carsten Fichtelmann, Geschäftsführer von Daedalic Entertainment und Jan Binsmaier, Director Games bei EuroVideo Bildprogramm sind hoch erfreut über den Erfolg des Titels. "Alle bestellten Mengen wurden bereits an den Handel frühzeitig ausgeliefert. Die tollen Testergebnisse der Fachpresse und die große Kundennachfrage haben aber offenbar dafür gesorgt, dass wir darüber hinaus weitere große Nachbestellungen erhalten haben und derzeit nicht ausliefern können. Die Nachproduktion wurde natürlich bereits gestartet und wir sind optimistisch, weitere Ware noch innerhalb der nächsten Woche ausliefern zu können.", so Jan Binsmaier.

Die Box-Version von Torchlight II wird am 30. Oktober voll lokalisiert in deutscher Sprache und ohne Steambinding überall im Handel erhältlich sein.

Über das Spiel

In Torchlight II begibt sich der Held auf die Suche nach der gestohlenen Essenz von Ordrak. Auf der Jagd nach dem Dieb kämpft er sich zusammen mit seinem tierischen Begleiter durch den vom Bösen befallenen Kontinent Vilderan und kann sein umfangreiches magisches Waffenarsenal gegen Horden von fiesen Gegnern einsetzen. Neu sind hierbei neben zahlreichen stimmungsvollen Außengebieten und dem interessanten Multiplayer-Modus auch die vier Klassen, die den Spieler erwarten: Embermage, Engineer, Outlander und Berseker. Tag-und-Nacht-Wechsel, Wettereffekte sowie zahlreiche Features runden die spannende Mission des Action-Rollenspiels ab.

http://www.daedalic.de/game/Torchlight_II
http://www.facebook.com/torchlight2

Über EuroVideo Bildprogramm GmbH

EuroVideo Bildprogramm GmbH wurde 1979 von zwei führenden unabhängigen Unternehmen der Unterhaltungsbranche gegründet, den Bavaria Film Studios (www.bavariafilm.de) und der Piccolo Film. Durch dieses Joint Venture entstand eine der größten unabhängigen Medienvertriebsfirmen Deutschlands. Mehr als 15 Jahre lang repräsentierte, vermarktete und vertrieb EuroVideo die gesamten Walt Disney- sowie MGM/UA Home-Video-Produktlinien in Deutschland, Österreich und der Schweiz und baute während dieser Zeit die Vertriebsstruktur für diese Majors maßgeblich auf.

Neue Technologien revolutionieren die Unterhaltungssoftware. Multimedia war der Wachstumsmotor des ausklingenden 20. Jahrhunderts. EuroVideo hat früh diesen Trend erkannt und begann bereits im Jahr 1994 die neuen Trägermedien Video-CD und CD-ROM zu nutzen. Heute führt EuroVideo DVD- und Blu-ray-Medien und vertreibt dabei neben Eigenlizenzen für Auftragspartner wie Studio Hamburg, MIG, Prokino, FC Bayern München und Concorde Home Entertainment. Seit Anfang 2009 vertreibt EuroVideo im deutschsprachigen Raum auch Computer- und Konsolen-Spiele.

http://www.eurovideo.de/games
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.