PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 695234 (Daedalic Entertainment GmbH)
  • Daedalic Entertainment GmbH
  • Papenreye 53 -Workport Unit 2
  • 22453 Hamburg
  • http://www.daedalic.de
  • Ansprechpartner
  • Christina Kaiser
  • +49 (40) 43261272

Daedalic auf der gamescom 2014: Silence, FIRE und Randal's Monday erstmalig anspielbar

(PresseBox) (Hamburg, ) Gleich drei der kommenden Adventure-Titel aus dem Hause Daedalic Entertainment werden auf der diesjährigen Gamescom in Köln vom 13. - 17. August anspielbar sein. Silence - The Whispered World 2, das zu den Kandidaten für den gamescom Award in der Kategorie "Best Family Game" zählt; FIRE - das Exploration-Adventure rund um den kleinen Neandertaler Ungh, sowie Randal's Monday - ein Point & Click-Adventure, das Geek-Herzen höher schlagen lässt.

An ihrem Stand (Halle 10.1, Stand A-012) bieten die Entwickler von Daedalic Entertainment außerdem viele weitere Aktionen für ihre Fans und alle, die es werden wollen. So kann man seinen eigenen Charakter in Daedalics kommendem Adventure The Devil's Men gewinnen oder Deponia-Erfinder Jan 'Poki' Müller-Michaelis persönlich zum großen Organon-Marsch treffen. Einen Überblick über diese und weitere Aktionen gibt es auf der Facebookseite der Entwickler:

www.facebook.com/daedalic

... oder unter folgendem Link als downloadbares PDF:

Daedalic-gamescom-Flyer

In Silence - The Whispered World 2 begleiten die Spieler Noah, der seine kleine Schwester Renie in Silence verliert - der fantastischen Welt, die er einst als Clown Sadwick bereiste. Der Rückweg scheint ihm verschlossen und Renie in Silence verloren. Auf der Suche nach seiner Schwester schließt sich Noah einer Gruppe von Rebellen an, die den Kampf gegen eine falsche Königin aufgenommen haben. Silence - The Whispered World 2 entführt die Spieler in ein bildgewaltiges und grafisch eindrucksvolles Abenteuer, in dem sie viele Geheimnisse rund um Noah, seine Schwester und die Welt Silence aufdecken werden.

Feuer! Feuer! Feuer! - Lasst es brennen! Das ist das große Ziel von FIRE. Mit dem Exploration-Adventure inmitten der Steinzeit setzt Daedalic Entertainment auf intuitives Rätseldesign, das ganz ohne Worte dem Spieler eine brüllend komische Geschichte erzählt. Hier geht es darum, eine der schwierigsten Aufgaben jener Epoche zu meistern: Ein Feuer muss gefunden werden. In der Rolle des tollpatschigen Neandertalers Ungh gilt es die frühzeitliche Welt FIREs zu erforschen, um schließlich Aufgaben kreativ zu lösen. Als äußerst nützlich erweisen sich die quirligen Urzeittiere des Spiels: Ob Mammuts, Fledermäuse oder Dinosaurier - die bunte Steinzeitwelt von FIRE bietet allerlei nützliches und unterhaltsames Getier.

Randal's Monday dagegen lebt voll und ganz von seinem hohen Geek-Level: Für Hauptcharakter Randal Hicks ist der nervigste aller Wochentage besonders schwer zu bewältigen. Nach der Verlobungsparty seines Freundes Matt wacht Randal an einem Montagmorgen mit einem ausgewachsenem Kater und Matts Brieftasche in seinem Besitz auf. Darin enthalten - ein wahrer Schatz: Matts Verlobungsring. Ein äußerst nützlicher Zufall - wird Randal doch noch am gleichen Tag gefeuert, und auch sein Vermieter möchte sich nicht mehr vertrösten lassen. In seiner misslichen Lage hindert Randal nur wenig daran, Matts wertvollen Verlobungsring gegen Bares zu verticken. Mit fatalen Folgen - Randal zieht einen unheilvollen Fluch auf sich: Matt begeht Selbstmord und Randal ist nun gezwungen, denselben schicksalsschweren Montag wieder und wieder zu durchleben, bis er den einen Ring findet und damit vielleicht sogar das ganze Universum rettet.

Das Point & Click-Adventure bietet alles, was das Geekherz begehrt: Retro-Konsolen? Lieblingsfilme, -serien und -spiele aus den 80ern, 90ern und 2000ern? Alles ist in Randal's Monday vorhanden.

Silence, Fire und Randal's Monday sind vom 13. - 17. August während der gamescom in Köln am Stand A-012 in Halle 10.1 erstmalig für die Öffentlichkeit anspielbar. Weitere Informationen zu den geplanten Aktionen während der gamescom erhalten Besucher auf der Facebook-Seite von Daedalic Entertainment: www.facebook.com/daedalic

Daedalic Entertainment GmbH

In seinem Hamburger Studio entwickelt und vermarktet Daedalic Entertainment weltweit qualitativ hochwertige Computer- und Videospiele. Die Herstellung von herausragender Unterhaltungssoftware mit stark narrativem Charakter steht dabei im Fokus.

Daedalic konnte mit Titeln wie Goodbye Deponia insgesamt 21 mal den Deutschen Entwicklerpreis (u.a "Studio of the Year" (2009, 2013)) gewinnen.

Mit Chaos auf Deponia holte das Hamburger Studio außerdem den Deutschen Computerspielpreis als "bestes deutsches Spiel 2013". Insgesamt wurde Daedalic Entertainment fünfmal mit dem Deutschen Computerspielpreis und mit einem European Games Award ausgezeichnet. Titel wie Goodbye Deponia, Memoria und Edna Bricht Aus setzten neue Maßstäbe im Adventure-Bereich. Als Publisher veröffentlicht Daedalic Entertainment ungewöhnliche und herausragende Titel wie Torchlight II, Gomo, Munin und Divinity: Original Sin.

http://www.daedalic.de
http://www.facebook.com/...
http://www.twitter.com/...
http://www.google.com/...
http://daedalicentertainment.tumblr.com/...