Erster Vertrag über den Einsatz von [verify-U] bei einem Finanzdienstleister

Cybits AG und Fidor Bank AG vereinbaren Kooperation

(PresseBox) ( Mainz, )
Die Cybits AG meldet den ersten Vertragsabschluss über die Nutzung ihres Verfahrens [verify-U] durch einen Finanzdienstleister. Mit der Fidor Bank AG wurde eine sehr innovative Bank für [verify-U] gewonnen, die sich der Nutzung des Web2.0 verschrieben hat und über das Internet neue Wege der Vermarktung und Kommunikation mit ihren Kunden geht. Die Fidor Bank AG wird [verify-U] nutzen, um neue Kunden über eine vollelektronische Fernidentifizierung geldwäschegesetzkonform zu identifizieren und diesen eine dem Vertriebskanal Internet angepasste, vollelektronische Identifizierung, zu ermöglichen. Kunden der Fidor Bank AG müssen sich damit nicht mehr der lästigen Identifizierung am Schalter oder an der Haustüre unterziehen. Aus den laufenden Verhandlungen erwartet die Cybits AG weitere Abschlüsse in den kommenden Wochen.

Mit der STS Informationstechnologie GmbH, Frankfurt, wurde die erste Vertriebskooperation vereinbart, die es der STS ermöglicht, den von ihr betreuten Finanzdienstleistern das Verfahren [verify-U] zur Fernidentifizierung anzubieten. STS stellt namhaften Klienten aus dem Finanzsektor u.a. standardisierte oder individualisierte, innovative Marktinformationssysteme für Internet und Intranet zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.